Wie funktionieren Vitamine in unserem Körper?

Wie funktionieren Vitamine in unserem KörperWie funktionieren Vitamine eigentlich, diese Frage hast du dir bestimmt schon einmal gestellt. Wahrscheinlich hast du schon in deiner Kindheit von der Bedeutung von Vitaminen gehört. Vielleicht wurdest du von deiner Familie oder deinem Arzt dazu angehalten, Obst und Gemüse zu essen. Und wir haben alle schon von dem Vitamin C in Orangen und dem Risiko eines Vitamin-D-Mangels im Winter gehört. Aber was sind Vitamine und wie wirken sie in unserem Körper? In unserem heutigen Blogbeitrag wollen wir uns diese kleinen „Baumeister“, „Beschützer“ und „Verteidiger“ unseres Körpers genauer ansehen.

 

Wie funktionieren Vitamine – Was bewirken Vitamine?

Vitamine sind Verbindungen, die unser Körper in geringen Mengen benötigt, um richtig zu funktionieren und gesund zu bleiben. Da unser Körper die meisten Vitamine – mit Ausnahme von Vitamin D – nicht selbst herstellen kann, müssen wir sie in ausreichender Menge mit der Nahrung oder durch Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen. Es gibt zwei Arten von Vitaminen. Wasserlösliche Vitamine werden vom Körper nicht gespeichert. Da sie mit dem Urin ausgeschieden werden, benötigen wir eine kontinuierliche tägliche Zufuhr über die Nahrung. Zu den wasserlöslichen Vitaminen gehören Vitamin C und die B-Vitamine: Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pantothensäure (B5), Pyridoxin (B6), Biotin (B7), Folsäure (B9) und Cobalamin (B12). Fettlösliche Vitamine sind am häufigsten in fettreichen Lebensmitteln enthalten und werden viel besser in den Blutkreislauf aufgenommen, wenn man sie mit Fett isst. Die vier fettlöslichen Vitamine in der menschlichen Ernährung sind die Vitamine A, D, E und K. Im Gegensatz zu wasserlöslichen Vitaminen verlässt ein Überschuss an fettlöslichen Vitaminen den Körper nicht sofort. Stattdessen werden sie in der Leber oder im Fettgewebe zur späteren Verwendung gespeichert. Neben den essenziellen Vitaminen benötigt unser Körper auch eine Reihe von Mineralstoffen. Mineralstoffe sind wichtig für gesunde Knochen und die normale Funktion unseres Herzens, Gehirns und unserer Muskeln. Einige Mineralien sind entscheidend für die Bildung bestimmter Enzyme und Hormone.

 

So wirkt Vitamin A auf unseren Körper

Vitamin A ist an zahlreichen Körpervorgängen beteiligt, unter anderem an der Aufrechterhaltung des normalen Sehvermögens und der normalen Funktion des Immunsystems. Außerdem spielt Vitamin A eine Rolle für eine gesunde Haut. Deshalb wird es manchmal als Teil einer umfassenden Aknebehandlung eingesetzt. Vorgebildetes Vitamin A ist in tierischen Produkten wie Fleisch, Huhn, Fisch und Milchprodukten enthalten. Es wird als die aktive Form des Vitamins bezeichnet, da unser Körper es in dieser Form verwerten kann. Provitamin-A-Carotinoide – Alpha-Carotin, Beta-Carotin und Beta-Cryptoxanthin – sind die inaktive Form des Vitamins, die in Pflanzen vorkommt. Das Beta-Carotin ist die stärkste Vorstufe von Vitamin A. 

 

So wirken die B Vitamine auf unseren Körper

Der Begriff „B-Vitamine“ bezeichnet einen Komplex aus mehreren eng verwandten wasserlöslichen Vitaminen, die für zahlreiche lebenswichtige Stoffwechselfunktionen verantwortlich sind. Sie sind unter anderem unentbehrlich für die Energiegewinnung, das normale Funktionieren des Nervensystems und die Regeneration von Muskeln und Haut.

Hier sind nur einige Beispiele für ihre komplexen Wirkungen im Körper:

 

– Thiamin (Vitamin B1) trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

– Riboflavin (Vitamin B2) trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

– Pantothensäure (Vitamin B5) trägt zu einer normalen geistigen Leistungsfähigkeit bei 

– Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

– Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung.

 

Obwohl alle B-Vitamine einzigartig sind, überschneiden sich ihre Wirkungen und ergänzen sich in vielerlei Hinsicht. Bitte beachte: Obwohl Vitamin-B-Mangel im Allgemeinen weniger häufig vorkommt, sollten Vegetarier und insbesondere Veganer auf ihre Vitamin-B-Zufuhr achten, insbesondere auf Vitamin B12. Ein Vitamin-B12-Mangel kann zu sehr ernsten Gesundheitsproblemen führen und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Vitamin B12 ist in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten enthalten, nicht aber in Obst, Gemüse oder Getreide.

 

So wirkt Vitamin C auf unseren Körper

Es ist seit langem bekannt, dass Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt. Kein Wunder, dass viele Menschen auf die Kraft von Vitamin C vertrauen, vor allem in den Wintermonaten. In der Natur findet man Vitamin C in besonders hoher Konzentration in Acerolakirschen oder Hagebutten, aber auch in Gemüse wie Paprika, Kohl und Petersilie. Es gibt auch einige exotische Lebensmittel, die einen besonders hohen Vitamin-C-Gehalt haben, z. B. die Früchte des Camu-Camu-Strauchs, der im Amazonasgebiet beheimatet ist. Und natürlich finden Sie Vitamin C auch in Ihrem Orangensaft. Vitamin C (Ascorbinsäure) ist in der Tat eine beeindruckende Substanz: Das wasserlösliche Vitamin ist an rund 15.000 Stoffwechselvorgängen beteiligt, unter anderem an der Hormonproduktion, der Synthese von Nervenbotenstoffen und dem Aufbau von Kollagen.

 

So wirkt Vitamin D auf unseren Körper

Der menschliche Körper produziert Vitamin D als Reaktion auf die Sonneneinstrahlung. Es gibt auch einige Lebensmittel, die Vitamin D enthalten, zum Beispiel Lachs, Thunfisch und Eier. 

Vitamin D spielt eine Rolle bei: 

 

Aufrechterhaltung eines normalen Kalziumspiegels im Blut 

Förderung gesunder Knochen und Zähne

Unterstützung des Immunsystems 

Vorbeugung von Diabetes 

Verringerung von Depressionen 

 

Von etwa Ende März oder Anfang April bis Ende September können die meisten Menschen den gesamten Vitamin-D-Bedarf durch Sonnenlicht auf der Haut und eine ausgewogene Ernährung decken. In den Herbst- und Wintermonaten ist die Sonneneinstrahlung jedoch nicht stark genug, damit der Körper Vitamin D bilden kann. Da es schwierig ist, genügend Vitamin D allein über die Nahrung aufzunehmen, sollte jeder in den Herbst- und Wintermonaten eine Vitamin-D-Zufuhr in Betracht ziehen, um einen Mangel zu vermeiden. Vitamin-D-Mangel kann zu einer Reihe von Symptomen wie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Haarausfall oder häufigen Krankheiten führen. Wenn der Mangel über einen längeren Zeitraum anhält, kann er zu noch ernsteren Problemen führen. Menschen mit dunklerer Haut, Menschen, die in nördlichen Breitengraden oder in Gebieten mit hoher Luftverschmutzung leben, sowie Menschen, die in Nachtschichten arbeiten, sollten ihren Vitamin-D-Spiegel sorgfältiger überwachen, da sie möglicherweise nicht genügend Vitamin D durch das Sonnenlicht erhalten. 

 

So wirken Mineralien auf unseren Körper

Genau wie Vitamine helfen auch Mineralstoffe dem Körper zu wachsen, sich zu entwickeln und gesund zu bleiben. Der Körper nutzt Mineralien für viele verschiedene Funktionen – vom Aufbau starker Knochen bis zur Übertragung von Nervenimpulsen. Einige Mineralien werden sogar zur Herstellung von Hormonen oder zur Aufrechterhaltung eines normalen Herzschlags verwendet. 

 

Vitamine richtig einnehmen

Wie Sie sehen können, werden Vitamine nicht ohne Grund gepriesen. Ohne Vitamine und Mineralstoffe wäre unser Körper nicht funktionsfähig. Das bedeutet aber nicht, dass du wahllos alle auf dem Markt erhältlichen Vitamine zu dir nehmen solltest. Nahrungsergänzungsmittel sollen einen gesunden Lebensstil ergänzen, nicht ersetzen. Viele Menschen glauben auch fälschlicherweise, dass die Einnahme von mehr Vitaminen automatisch besser ist. 

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Quelle: Wikipedia

 

ECHT VITAL VITAMIN D3-1 Glas mit 60 Kapseln - 1...
  • 1 Kapsel ECHT VITAL VITAMIN D3 enthält Vitamin D3...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...
ECHT VITAL Vitamin C Kapseln | 100% Acerola...
  • ✔ NATÜRLICHES VITAMIN C: Frei von Gentechnik,...
  • ✔ 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: Vitamin C wird...
  • ✔ GEPRÜFTER ROHSTOFF: Aus brasilianischen...
  • ✔ HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Kapsel mit 420 mg...
  • ✔ Vergleichssieger 2019: Seit vielen Jahren...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }