Vitamin D Mangel Therapie

Vitamin D Mangel TherapieVitamin D Mangel Therapie: Wie ist der Ablauf? Wie lange sollte eine Einnahme Dauern? Gibt es eine Formel, mit der man für jeden Menschen die richtige Dosierung ausrechnen kann? Natürlich sollte man am Anfang immer eine hochdosierte Anfangsphase wählen. Schauen wir uns mal an, ob wir diese ganzen Fragen beantworten können.

 

Vitamin D Mangel Therapie – Warum ist Vitamin D so wichtig?

Vitamin D kann man auch als Sonnenhormon bezeichnen, es ist sehr bekannt und wird in den letzten Jahren extrem erforscht. Aber warum Sonnenhormon? Dafür gibt es zwei Gründe:

1.Wir können nur Vitamin D durch die Sonne bilden

2.Vitamin D ist eigentlich kein Vitamin, sondern eher ein Hormon

Vitamin-D Banner

 

Vitamin D ist das wichtigste Vitamin überhaupt, denn nur damit geht es uns gut und viele Organe können nur damit ihre Arbeit verrichten. Ein gutes Beispiel ist die Grippe im Winter, denn da ist unser Vitamin-D-Spiegel sehr niedrig und so erkranken wir.

 

Vitamin D Mangel Therapie – Haben wir alle einen Vitamin D Mangel?

Einfach und kurz gesagt, JA. Wir leiden fast alle an einem Vitamin D Mangel.(1) Vor allem aber die Nordeuropäer leiden an diesem Mangel. Dazu gibt es auch Untersuchungen. Ein Mangel besteht bei einem Vitamin-D-Spiegel unter 20 ng/ml (50 nmol/l). In diesem Fall sollte man eine Therapie in Erwägung ziehen, damit der Mangel nicht so lange besteht. Ansonsten können verschiedenen Symptome und Folgen ausbrechen. Schauen wir uns mal an, wie solch eine Therapie mit Vitamin D aussehen könnte.

 

Dauer und Ablauf einer Vitamin-D-Therapie

Bei einem ausgeprägten Mangel an Vitamin D muss man genau zwei Schritte beachten:

 

1.Die Anfangstherapie: Mit dieser füllen wir unseren Speicher auf und heben gleichzeitig den Vitamin-D-Spiegel an.

2.Die Erhaltungstherapie: Mit dieser bleibt der Spiegel immer gleich.

 

Die Anfangstherapie kann sehr schnell gehen dann ist man in 10 Tagen fertig, oder sie kann bis zu 8 Wochen gehen. Welche Variante man hier wählt, bleibt jedem selbst überlassen, ich konnte meinen Spiegel innerhalb von Tagen auf einen gesunden Punkt bringen. Die Erhaltungstherapie sollte dann vor allem in den kalten Jahreszeiten eingenommen werden. Das wäre von Oktober bis April. Bei Menschen, die gar nicht rausgehen sollten die Erhaltungsdosis über das ganze Jahr eingenommen werden.

 

Vitamin D Mangel Therapie – Achtung: Cofaktoren beachten

Viele Therapien werden nur mit niedrigen Vitamin D Dosen und ohne Cofaktoren praktiziert. Der Grund ist, dass wir durch die Sonne auch niedrige Dosen produzieren können, das ist die Theorie. Doch viele Erfahrungen von Ärzten, alternativ Ärzten und Laien haben gezeigt, dass extreme Dosen und Cofaktoren viel bessere Wirkungen haben. Außerdem kann Vitamin D ohne diese Cofaktoren gar nicht richtig wirken. Einmal ist das Vitamin K2, dieses kann das Calcium, was durch das Vitamin D aufgenommen wird besser verarbeiten. Der zweite Cofaktor ist Magnesium, dieses wird für die Umwandlung in die aktive Form gebraucht.

Weitere Informationen dazu kann man hier finden:

 

Vitamin D Cofaktoren – Das sind die Partner von Vitamin D

 

Vitamin D Mangel Therapie – So sah meine Therapie aus

Natürlich kann man mit einer Formel für jeden Menschen die genaue Dosierung errechnen. Ich will hier vor allem zeigen, wie meine Therapie aussah:

 

 Vitamin D DosisMagnesiumVitamin K2 MK7
Anfangstherapie50.000 I.E. bis 100.000 I.E. bis zu 10 Tagen600mg pro TagBis zu 400mg/Tag
Erhaltungstherapie ganzjährig10.000 I.E. pro Tag200mg pro Tag200mg/Tag

 

Vitamin D Mangel Therapie – Warum am Anfang hohe Dosen?

Es ist vor allem deshalb sinnvoll, damit der Vitamin-D-Spiegel so schnell wie möglich ansteigt. Meine extremen Dosen von 100.000 I.E. pro Tage empfehlen einige Experten nicht, da kleine Dosen viel verträglicher sind. Anstatt dieser hohen Dosen empfehlen Experten eher Dosen von 50.000 I.E. pro Tag. Mit diesen Dosen kann man auch einen schnellen Anstieg erreichen.

 

Vitamin D Mangel Therapie – Gibt es Nebenwirkungen?

Eine Überdosierung besteht bei diesen Werten nicht. Man müsste diese Dosen über Monate nehmen, damit es zu Nebenwirkungen kommt. Außerdem sollen uns die Cofaktoren Magnesium und Vitamin K2 vor Nebenwirkungen schützen. Aus diesem Grund sollte man immer die Cofaktoren nehmen, auch bei einer Erhaltungsdosis. Ansonsten kann das Calcium sich in Organen und Gefäßen anlagern, das kann schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur Folge haben.

 

Vitamin D Mangel Therapie – So findest du deine Dosis heraus

Eine individuelle Dosis ist ratsam und diese kann man auch ganz einfach ausrechnen:

 

1.000I.E. pro 10 Kilogramm Körpergewicht
Ich wiege etwas über 70 Kilogramm berechnet man das mit 1.000 I.E. so kommt man auf einen Wert von 7.000 I.E. die ich zur Erhaltung brauche.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

ECHT VITAL VITAMIN D3-1 Glas mit 60 Kapseln - 1...
  • 1 Kapsel ECHT VITAL VITAMIN D3 enthält Vitamin D3...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...
ECHT VITAL natürliches Vitamin D3...
  • 100 % HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Tropfen...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }