Vitamin C gegen Covid19? Was sagen Experten dazu?

Vitamin C gegen Covid19Vitamin C gegen Covid19? Unser Körper braucht Vitamin C und in unserer Zeit bekommen wir einfach zu wenig. Aus diesem Grund erkranken wir, es fehlt an verschiedenen Vitaminen und anderen Nährstoffen. Es müssen sich nicht sofort irgendwelche Symptome zeigen, sondern können sich erst nach ein paar Jahren zeigen.

 

Vitamin C gegen Viren – Das Vitamin kann die Zeit auf der Intensivstation verkürzen

Eine Analyse aus dem Jahr 2019 konnte zeigen, dass eine orale Gabe von Vitamin C, den Aufenthalt auf einer Intensivstation verkürzen kann. Aus diesem Grund sollte man allen Patienten im Krankenhaus Vitamin C geben. Die meisten Menschen haben einen niedrigen Vitamin-C-Spiegel, mit einer Gabe von 4 Gramm Vitamin C kann dieser erhöht werden. So können Krankenaufenthalte verkürzt werden.

 

In Krankheitszeiten ist eine höhere Dosis besser

In Deutschland nehmen die Menschen kaum Vitamin C zu sich und wenn dann nicht die richtige Form. In der Analyse gab man den Patienten 1 bis 3 Gramm am Tag Vitamin C und die Aufenthaltsdauer auf der Intensivstation verkürzte sich. Oft wird eine ausreichende Gabe von nur 100 mg Vitamin C am Tag empfohlen. Schaut man sich aber die Analyse an, kommt man zum Schluss, dass diese Empfehlung ein Witz ist. Vor allem Menschen mit einer schlechten Herz-Kreislauf-Gesundheit profitieren erst, wenn sie Dosen über 500 Gramm pro Tag nehmen.

 

Vitamin C schützt vor Virusinfektionen

Im Jahr 2004, als es eine SARS-Pandemie gab, wurde über eine erhöhte Vitamin C Gabe diskutiert. In der University of Helsinki wurde ein Experiment mit Hühner und Vitamin C gemacht. Es konnte bewiesen werden, dass Vitamin C den Widerstand von Hühner gegen SARS erhöhen konnte. Menschen, die in Studien viel Vitamin C nahmen, konnten sogar Erkältungen verringern. Viele Erkrankungen können erst entstehen, wenn der Vitamin C Spiegel zu niedrig ist. Menschen erleiden seltener an einer Lungenentzündung, wenn sie Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel nahmen.

 

Vitamin C gegen Covid19 – 30 Experten raten dazu

März 2020 haben 30 Experten eine Behandlungsempfehlung gegen das Corona Virus ausgearbeitet. In diesem haben sie 300 Patienten Vitamin C bei Covid-19 getestet und Vitamin C bei der Therapie empfohlen. Je nach Schweregrad der Erkrankungen sollen sie zwischen 50 und 200 mg Vitamin pro Kilogramm Körpergewicht intravenös bekommen. Diese Therapie macht aber nicht jeder Arzt und man sollte bei einer extremen Erkrankung ins Krankenhaus gehen. Der letzte Satz ist meine Empfehlung dazu.

 

Vitamin C Mangel erhöht die Anfälligkeit für Grippe

Menschen, die einen niedrigen Vitamin-C-Spiegel haben, können schneller an Grippe erkranken. Außerdem kann sich sogar der Verlauf verschlechtern. Das konnten andere Studien zeigen.

 

Extreme Dosen können zu Druchfall führen

Auch, wenn hohe Dosen gute Wirkungen bei Krankheiten haben können. Sollte man nicht mit Vitamin C übertreiben. Der Körper kann hohe Dosierungen nicht aufnehmen, aus diesem Grund entsteht meist Durchfall. Dieser Durchfall endet mit dem Absetzen von Vitamin C. Danach entstehen auch keine bleibenden Schäden. Oft erhöht sich ausserdem das Risiko Nierensteine zu bekommen. Das passiert aber nicht wen man kurze hohe Dosierung zu sich nimmt.

 

Bei Krisen Vitamin C nehmen

Bei Erkrankungen lohnt sich Vitamin C dennoch und man sollte natürlich darauf achten. In dem nächsten Kapitel möchte ich einige Obst- und Gemüsesorten vorstellen, die viel Vitamin C enthalten.

 

Lebensmittel die Vitamin C reich sind

Um Vitamin C aus unseren Lebensmittel zu bekommen, muss man wissen welche dies überhaupt enthalten. Die besten Lieferanten sind hier Kräuter, Obst und Gemüse. Die folgenden Lebensmittel sind besonders reich (pro 100 g):

 

Petersilie 160 mg

Paprika rot 120 mg

Barlach 150 mg

Grünkohl 100 mg

Rosenkohl 110 mg

Brokkoli gekocht 90 mg

Spinat 50 mg

Kohlrabi 60 mg

Kresse 60 mg

Sauerkraut 20 mg

Weisskohl 45 mg

Orangen und Zitronensaft 50 mg

Erdbeeren 60 mg

Papaya 80 mg

Schwarze Johannisbeeren 170 mg

Sanddornsaft 260 mg

 

Folgende Artikel könnten für dich auch interessant sein:

 

Vitamin C gegen Viren? Welche Wirkung hat Vitamin C darauf?

 

Vitamin C – Essentiell für unsere Gesundheit

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

ECHT VITAL Vitamin C Kapseln | 100% Acerola...
  • ✔ NATÜRLICHES VITAMIN C: Frei von Gentechnik,...
  • ✔ 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: Vitamin C wird...
  • ✔ GEPRÜFTER ROHSTOFF: Aus brasilianischen...
  • ✔ HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Kapsel mit 420 mg...
  • ✔ Vergleichssieger 2019: Seit vielen Jahren...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 1 comment… add one }
  • Katharina Karin Zwing
    26. Dezember 2021, 14:44

    Lieber Artur, danke für den Weihnachtsbeitrag. Es ist immer gut, wenn einen jemand erinnert. Verbrauche alleine zwei Bund Petersilie wöchentlich, außer regelmäßiger Acerola-Gaben (an die ich mich aber gerne erinnern lasse).
    Dir und Deiner Familie eine gute, gesunde, ruhige Zeit und ein gutes neues Jahr!
    Katharina