Wunden

Silizium ist ein einzigartiges Spurenelement

Silizium

Silizium ist auch unter dem Namen Silicium bekannt. Dieser Stoff ist neben Sauerstoff das am meisten verbreitete Element auf unserem blauen Planeten. Der Name Silicium kommt nicht von ungefähr, denn es kommt aus dem lateinischen und bedeutet Fels oder Kieselstein. Dieses Element kann man auch unter einem anderen Namen nämlich Kieselsäure finden.   Silizium ist einzigartig Silizium ist ein sehr besonderes Element. Es kann für Festigkeit aber auch für eine besondere Elastizität sorgen. Leicht zu finden ist es in gesteinsartigen Böden, doch auch in verschiedenen Pflanzen ist es zu finden. Der Bambus verdankt seine Härte diesem Element, denn dort ist es in hoher Konzentration enthalten. Ein anderes tolles Beispiel ist, das ein Grashalm nie ohne Silizium richtig geradestehen würde. Für [...]

Johanniskrautöl – Gegen Narben, Neurodermitis und andere Erkrankungen

Johanniskrautöl ist noch nicht so bekannt. Dieses Öl leistet interessante Dinge, die unserer Gesundheit nur von Vorteil sind. Johanniskrautöl ist auch unter dem Namen Rotöl zu finden, schauen wir uns doch mal an welche Vorteile dieses Öl liefert. Johanniskrautöl war schon bei den Kelten und Germanen bekannt Dieses Öl wird schon seit Urzeiten als Heilmittel benutzt und wegen seiner roten Farbe wird es auch als Lebenssaft (weil es dem Blut ähnelt) bezeichnet. Es trägt auch noch andere Namen: Elfenblut Herrgottblut Johannisblut Die Bekanntheit reicht bis zu der Zeit der Germanen und Kelten. Für Druiden war diese gelbe Blüte sehr interessant, weil sie dem fünfzackigen Druiden-Emblem ähnelt. Die rote Farbe soll das Blut Odins sein, er ist der Gott der germanischen [...]

Honigtau Honig – Welche Eigenschaften hat dieser auf unsere Gesundheit?

Honigtau ist in der deutschen Gesellschaft noch nicht angekommen, in Polen aber ist dieser sehr beliebt vor allem wegen seiner reichen Zusammensetzung und seinen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Sehr interessant ist aber die Entstehung des Honigtaus. Schauen wir uns diese Form des Honigs mal genauer an und wer bei diesem Honig seine Finger im Spiel hat. Honigtau Honig – Was genau ist das? Dieser Honig wird nicht nur von Bienen produziert, andere Insekten sind nämlich auch daran beteiligt. Die anderen Insekten ernähren sich von den Ästen, Blättern und Nadeln und hinterlassen eine Flüssigkeit. Die Bienen nehmen sich diese Flüssigkeit und verarbeiten sie zu einem dunklen, sehr aromatischen Honig. Weil die meisten Wälder noch rein sind, kann man in diesem Honig noch die [...]