Spermien

Maca die super Knolle der Inka – Auch Anden Ginseng genannt

Maca

Die südamerikanischen Inkas lieben die Maca, weil sie eine Fülle von sehr guten Inhaltsstoffen enthält. In der Naturheilkunde wird sie gegen viele Beschwerden eingesetzt und auch Sportler können damit ihre Leistung steigern und das ohne Dopingmittel. Menschen, die mentale Arbeiten verrichten, lieben die Maca, da sie sich damit besser konzentrieren können. Die Maca kennt kaum Grenzen, schauen wir doch mal genauer, was diese Knolle noch für positive Eigenschaften hat.