Parkinson

Cobalamin – Die verschiedenen Vitamin B12 Formen

Cobalamin Vitamin B12 Formen

Es gibt einige Cobalamin Verbindungen, doch jede von ihnen hat eine andere Wirkung auf den Körper. Schauen wir uns mal gemeinsam an welche Formen es gibt. Wie eine vernünftige Versorgung aussehen kann und welchen Einfluss ein Mangel auf viele Symptome hat.

So hilft Vitamin B12 gegen das Homocystein Zellgift

Vitamin B12 Homocystein Zellgift

Homocysteinwert senken mit Vitamin B12. Heute sind sich Forscher einig, dass ein zu hoher Wert Krankheiten begünstigen kann. Schauen wir uns das Duo mal genauer an.   Homocysteinwert senken – Ein zu hoher Homocysteinwert kann verschiedene Krankheiten auslösen Immer wieder wird Cholesterin als schädlich bezeichnet, doch kaum bekannt ist Homocystein. Es ist eine Aminosäure und diese wird zurzeit von Forschern und Medizinern genau unter die Lupe genommen. Denn diese steht in Verdacht, einige Krankheiten auslösen zu können, kein Wunder es ist ja auch ein Zellgift. Nicht der Cholesterinwert sollte genau unter die Lupe genommen werden, sondern eher der Homocysteinwert, denn dieser schädigt Blutgefäße und Gehirn. So kann es zu Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt, Alzheimer und Demenz kommen. Natürlich sind noch andere Read more

Vitamin D und die Wirkung auf Nerven und Gehirn

Vitamin D und Gehirn

Vitamin D Gehirn – Vitamin D hat eine sehr bedeutende Rolle, wenn es um die Entwicklung und Gesundheit von Gehirn und Nerven geht. Vernünftige Dosen können unsere Nerven vor Schäden schützen und Krankheiten gar nicht erst entstehen lassen.   Vitamin D Gehirn – Vitamin D ist wichtig für Nerven und Gehirn Erst ab den Jahren 2000 hat man herausgefunden das Vitamin-D-Rezeptoren im Gehirn und Nervensystem überall zu finden sind. Kommt dort das Vitamin an, werden die dafür benötigten Enzyme in diesen Regionen extra dafür bereitgestellt. Dann erst kann die eigentliche Vitamin-D-Umwandlung stattfinden. Vitamin D ist vor allem für die Entwicklung und für die gesunde Funktion der Nerven und Gehirns wichtig. Ohne dieses Vitamin können viele Funktionen gar nicht erst richtig Read more

Magnesium gegen ADHS und verschiedene Alterskrankheiten

Magnesium gegen ADHS

Magnesium bei ADHS. Wusstest du, das Magnesium am vierthäufigsten in unserem Körper vorkommt? Er spielt in unserem Körper deshalb eine wichtige Rolle, weil er unserem Körper unterstützt bei weitaus mehr als 300 chemischen Reaktionen. Dieser Mineralstoff hilft dabei die Knochen gesund zu halten, die Muskelfunktion wird dadurch erhalten und das Calcium wird besser absorbiert. Die Wissenschaft weiß heute auch, dass Magnesium bei ADHS, Alzheimer und anderen Alterskrankheiten vorbeugend wirken kann.

Die Top 9 Vorteile von NAC (N-Acetyl Cystein) für unsere Gesundheit

NAC (N-Acetyl Cystein) ist eine Ergänzungsform von Cystein. Cystein ist eine semi-essentielle Aminosäure. Diese kann nämlich von unserem Körper aus zwei anderen Aminosäuren hergestellt werden – Methionin und Serin.  Der Konsum von Cystein und NAC ist aus verschiedenen gesundheitlichen Gründen wichtig. Hier möchte ich 9 Vorteile vortragen.

Statine können Parkinson und Diabetes begünstigen

Statine Parkinson – Das „böse“ Cholesterin gefährdet unsere Gesundheit, müssen sofort Statine eingesetzt werden. Der Arzt und auch die Pharmaindustrie verdienen an diesem Produkt sehr gut, doch leider leiden diese Menschen an sehr schlimmen Nebenwirkungen. Einige von diesen sind Nierenversagen, Leberprobleme, Muskelschwäche und jetzt ist auch noch bekannt das diese Diabetes hervorrufen können. Doch das hält den Arzt nicht davon ab, diese Horrortabletten zu verschreiben. Mit schweren Folgen, da sie auch das Parkinson- und Alzheimer Risiko begünstigen.

Studie bestätigt: So kann Kaffee das Gehirn schützen

Kaffee trinken

Koffein Wirkung Gehirn – Kaffee trinken wir, weil wir morgens schneller wach werden wollen. Der eine sagt, Kaffee sei schlecht für die Gesundheit, der Andere sagt es verbessert den Tag dadurch. Jetzt haben Wissenschaftler bewiesen, dass bestimmte Kaffeesorten für die Gesundheit des Gehirns von Nutzen sein können. Eine neue Studie zeigt wie die guten Stoffe des Kaffees, das Gehirn vor dem geistigen Verfall schützen können.

Grüner Tee – Was macht ihn so gesund? 8 positive Wirkungen

Grüner Tee

Grüner Tee – Seine Berühmtheit erlangte der Grüne Tee bei Japanern und Chinesen, doch irgendwann schwappte dieser auch zu uns. Diesem Tee werden viele heilende Fähigkeiten zugesagt, unter anderem dass er gegen: Alzheimer, Multiple Sklerose, Diabetes, Darmkrebs und Prostatakrebs helfen kann.

Welche Wirkung hat das Coenzym Q10?

Coenzym-Q10

Coenzym Q10 Wirkung – Coenzym Q10 kann also für mehr als nur für Anti-Aging Cremes dienlich sein. Nicht nur unsere Haut braucht dieses Coenzym, jede Zelle in unserem Körper benötigt es. Q10 braucht der Körper unter anderem für die Energieversorgung, es stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern auch das Herz und die Nerven. Für Menschen die abnehmen möchten, kann Q10 auch helfen es steigert die Fettverbrennung. Ist das nicht sehr interessant?