Krebs

Vitamin D und Krebs

Vitamin D und Krebs

Vitamin D und Krebs? Jeder von uns kennt jemanden der schon einmal an Krebs erkrankt ist. Welche Verbindung hat das Sonnenhormon Vitamin D und Krebs, kann es das Risiko daran zu erkranken vermindern? Erhöht es die Überlebensrate? Das schauen wir uns mal gemeinsam in diesem Beitrag an.

Vitamin D und die verschiedenen Krankheiten

Vitamin D und Krankheiten

Kann man durch Vitamin D Krankheiten verhindern, oder sogar einige davon behandeln? Welche Macht hat dieses Sonnenvitamin auf unseren menschlichen Körper?

Vitamin D Mangel und seine Folgen

Vitamin D Mangel Folgen

Vitamin D Mangel Folgen – Ein Vitamin D Mangel hat für die menschliche Gesundheit schwerwiegende Folgen. Heute wissen wir, dass es einen sehr großen Einfluss auf unseren ganzen Körper hat. Unter anderem steuert dieses Hormon die Gene, pusht das Immunsystem und schützt Nerven und Knochen. Schauen wir uns mal gemeinsam an welche Symptome bei einem Vitamin D Mangel auftreten können.

Krebsrisiko steigt durch erhöhten Magnesiummangel

Krebsrisiko steigt durch Magnesiummangel

Kann ein Magnesiummangel Krebs begünstigen? Neue Erkenntnisse zeigen dies deutlich. Also würde ich diese Frage mit einem ganz klaren ja beantworten. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen ganz deutlich, dass es insbesondere für den Dickdarm und die Bauchspeicheldrüse zutrifft. Aus diesem Grund muss man täglich genügend Magnesium zu sich nehmen, das könnte einen gegenteiligen Effekt erzielen. Natürlich gibt es noch andere Krankheiten, die ein Magnesiummangel auslösen. Deshalb muss man unbedingt so einen Mangel erkennen und behandeln.

Was ist besser? Natürliches Vitamin C oder Ascorbinsäure?

Vitamin C vs. Ascorbinsäure

Ist die Ascorbinsäure schädlich oder nicht? Vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein sehr bekanntes Vitamin. Zu finden ist das in Zitrusfrüchten, es hilft dem Körper richtig zu funktionieren und schützt uns vor oxidativen Stress. Doch ich möchte hier analysieren welches besser für unsere Gesundheit ist, denn es gibt die Ascorbinsäure und das natürliche Vitamin C.

Sonnencreme, die Ursache von Vitamin D Mangel?

Sonnencreme und Vitamin D

Vitamin D Mangel Sonnencreme – Oft wird die Sonne in Verbindung mit Hautkrebs gebracht, deshalb tragen wir jeden Sommer Sonnencreme auf. Hautärzte sind der Meinung, dass man einen hohen Lichtschutzfaktor benutzen sollte. Doch Experten sind sich sicher, dass man mit diesem nicht übertreiben sollte. Denn die Haut kann durch das Sonnenschutzmittel gar kein Vitamin D bilden und so stellt sich ein Vitamin D Mangel ein. Ein Mangel an Vitamin D kann zu verschiedenen Krankheiten führen, ein gutes Beispiel wäre eine Sonnenallergie.

Weizengrassaft gegen Darmkrebs – Kann das funktionieren?

weizengrassaft darmkrebs

Weizengrassaft Darmkrebs – Das Risiko an Darmkrebs zu erkranken nimmt mit dem Alter zu, leider wird bei diesem Krebs sehr oft operiert. Danach wird von den Ärzten eine Chemotherapie empfohlen, doch ist das die einzige Möglichkeit dem Darmkrebs zu entkommen? Weizengrassaft kann da eine sinnvolle alternative Therapie sein, das zeigt eine ganz neue Studie.

Studie – Vitamin D verlängert das Leben von Patienten mit Krebs

Vitamin D Krebs – Kann Vitamin D das Leben von Krebs Patienten verlängern? Das haben sich die Ärzte von der Michigan Universität auch gefragt. Sie fanden heraus, dass Vitamin D das Leben von Krebspatienten verlängern kann, doch es muss mindestens 3 Jahre genommen werden.

Rapsöl – Viele glauben, dass es gesund sei, doch es ist nicht so

Rapsöl ungesund? Rapsöl findet man mittlerweile in vielen Produkten. Egal ob Chips, Mayonnaise oder andere Produkte, oft finden wir in der Zutatenliste dieses Öl. Viele glauben das dieses Öl gesund sei, doch dies ist leider nicht der Fall und ich möchte es dir beweisen.