Kokosöl

Rapsöl – Viele glauben, dass es gesund sei, doch es ist nicht so

Rapsöl ungesund? Rapsöl findet man mittlerweile in vielen Produkten. Egal ob Chips, Mayonnaise oder andere Produkte, oft finden wir in der Zutatenliste dieses Öl. Viele glauben das dieses Öl gesund sei, doch dies ist leider nicht der Fall und ich möchte es dir beweisen.

12 Wege die du kennen solltest, um entzündetes Zahnfleisch zu heilen

Bakterien und Keime bilden Plaque. Das kann Entzündungen am Zahnfleisch hervorrufen. In Deutschland leiden sehr viele Menschen an einem entzündeten Zahnfleisch und es werden immer mehr.

Sommerzeit – Zecken und Mücken abwehren mit Kokosöl

Hilft Kokosöl gegen Zecken – Zecken und Mücken abwehren mit Kokosöl? Ist das nicht zu schön, um wahr zu sein? Wenn es warm wird passiert immer wieder dasselbe, Zecken und Mücken machen eine Party und saugen sich mit unserem Blut voll. Leider sind die kleinen Insekten sehr schwer zu finden, sie lauern nicht nur in Gärten, sondern auch in Städten.

Habe ich den Candida Pilz? Dieser einfache Test zeigt es dir

Candida Pilz Test

Candida Pilz Test – Antibiotika sind für unsere Darmbakterien ein Grauen, da sie diese töten und so unser Immunsystem schädigen. Vielen ist dies schon bekannt, doch viel weniger bekannt ist den Menschen das viele Käsesorten und einige weitere Nahrungsmittel Antibiotika enthalten. Das erklärt auch warum immer mehr Menschen den Candida Pilz in sich tragen.

Mit Kokosöl gegen Candida Pilz

Kokosöl gegen Candida

Kokosöl gegen Candida Pilz – Kokosöl kann man vielfällig benutzen, es ist ein wunderbares Mittel um Pilzinfektionen wie dem Candida albicans zu beseitigen. Kokosöl kann man auch auf der Haut verwenden, sollten sich da Pilze breitmachen. Frauen, die Probleme mit dem Intimbereich haben können Kokosöl zur Intimpflege verwenden. Sollte der Darm mit dem Candida belastet sein, kann man ganz einfach Kokosöl gegen diesen verwenden, da muss aber die Dosis stimmen. Das Kokosöl im Darm super gegen schädliche Pilze funktioniert ist jetzt wissenschaftlich erwiesen worden.

Ringelblume – Gut für Wundheilung und gegen Vergiftungen

Ringelblume

Die Ringelblume war schon im Mittelalter bekannt und zwar für eine bessere Wundheilung und gegen Vergiftungen. Heute wissen wir mehr über diese wundervolle Pflanze, sie kann auch bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhäute eingesetzt werden. Sie verfügt über entzündungshemmende Eigenschaften. In diesem Beitrag möchte ich dir die genaueren Vorteile der Ringelblume näherbringen.

Kokosöl – Ein Allround Talent

Kokosöl

Vielleicht hat der oder die eine von Euch schon mal etwas vom Kokosöl gehört. Was ist Kokosöl eigentlich genau? Wie wird es hergestellt und wo kommt es her? Das will ich euch heute hier in meinem Beitrag beantworten und nicht nur das. Ich will euch noch einige tolle Anwendungsmöglichkeiten vorstellen wofür ihr Kokosöl benutzen könnt. Dieses Öl hat super tolle gesundheitliche Eigenschaften für uns aber auch kulinarisch ist es nicht zu verachten.

10 Superfoods, die du essen solltest um gesund und fit zu sein!

Superfoods

Superfood Liste – Superfoods sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, einige wichtige Nährstoffe in den Körper zu bekommen. Doch in die Welt der Superfoods zu treten kann ein wenig einschüchternd sein. Ich kann das sehr gut verstehen. So ging es mir und meiner Familie auch am Anfang. Hier ein paar Fragen, die wir uns auch gestellt haben: “Wie viel kostet das? “ ” Haben sie gut geschmeckt? “ ” Welche davon verwende ich? “ ” Warum muss ich diese seltsamen Dinge überhaupt zu mir nehmen? “

Mit Xylit (Zucker) die Zähne putzen?

Xylit

Xylit wirkung Zähne – Was ist Xylit überhaupt und wo kommt es her? Xylit wird auch als Birkenzucker bezeichnet und ist eine gute Alternative zu unserem üblichen Haushaltszucker. Es ist ein natürlicher Zuckeraustauschstoff. Xylit verringert die Bildung von Karies und hat sogar 40 % weniger Kalorien als Zucker. Das Positive an Xylit ist aber, dass es natürlich aus dem Holz oder Maisfasern gewonnen wird und das ohne jeglichen Einfluss von Gentechnik. Man sollte natürlich auf die Bioqualität achten!