Impfung

Pakistan: 6 Kinder sterben ein paar Stunden nach einer Masernimpfung

Nach einer Masernimpfung starben in Pakistan 6 Kinder. Dies geschah nur einige Stunden nach der Impfung. Masern werden bei uns hier in Deutschland von Behörden, Medien und Ärzten als tödliche und fürchterliche Krankheit beschrieben. Doch ist die Masernimpfung vielleicht schlimmer? Gibt es Beweise für den Masernvirus? Dr. Stefan Lanka hat am 01.12.2016 einen Gerichtsprozess gewonnen, in diesem konnte er zeigen, dass es weltweit keine einzige namentlich konkrete Studie gibt, die nachweislich die Existenz des Masernvirus beweist. Doch von den Medien wurde dies verschwiegen, eigentlich ist die Masernimpfung jetzt hinfällig. Das heißt, man bräuchte nicht mehr dagegen impfen. 6 Kinder mussten wegen einer Masernimpfung sterben In der Provinz Belutschistan (Pakistan) starben 6 Kinder innerhalb von einigen Stunden nach einer Masernimpfung. In [...]

Zwangsimpfung in Deutschland? So könnten sie eingeführt werden!

Zwangsimpfung

Zwangsimpfungen sind noch nicht an der Tagesordnung. Wir in Deutschland haben noch das Glück, das wir zum Impfen noch nicht gezwungen werden, doch es gibt immer mehr Meldungen in denen Politiker und Ärzte einen Zwang von Impfungen fordern.   Pflicht: Impfberatung vor Kitabesuch Der Deutsche Bundestag hat am 18.06.2015 das Präventionsgesetz (PrävG) verabschiedet. Darin ist auch folgende Aussage zu finden: 
“Das Gesetz soll einen wichtigen Beitrag zur Impfprävention leisten“ Hermann Gröhe der Bundesgesundheitsminister fand folgende Worte dazu: „Wer sich impfen lässt, zeigt damit nicht nur Verantwortungsgefühl für sich selbst, sondern für die gesamte Gesellschaft. Vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen fehlen noch wichtige Schutzimpfungen, etwa die gegen Masern. Wir brauchen jetzt eine Kraftanstrengung von Ärzten, Kitas, Schulen und allen [...]

10 Gründe sich nicht impfen zu lassen

Impfen

Vielleicht überlegst du, ob du dich oder dein Kind impfen lassen möchtest. Meistens ist das eine schwere Entscheidung. Doch den meisten Eltern ist das Risiko nicht bewusst, dass das eigene Kind sein Leben lang geschwächt werden oder vielleicht daran sogar versterben kann. Die Pharma ist sehr schnell dabei, alle Impfschäden und Todesfälle als seltene Einzelfälle abzutun.   Mutter beobachten immer öfter Impfschäden Doch es gibt viele Mütter die ein impfgeschädigtes Kind haben und dir sofort bestätigen würden, wenn sie noch einmal vor der Entscheidung stehen würden sie niemals ihr Kind impfen lassen. So nebenbei ich als Verfasser und Vater von 3 Kindern kann dir den unterschied sagen (Mein ältester Sohn, hat alle Impfungen und hat schon einiges an Krankheiten durch. [...]