Darmbakterien

Studie: Antibiotika manipulieren unsere DNA und vernichten Darmbakterien

Antibiotika werden von Ärzten gerne verschrieben. Sie werden zur Behandlung von Infektionen durch Bakterien eingesetzt. Verschiedene Studien zeigen aber, dass Antibiotika die DNA schädigen und Darmbakterien töten, die wichtig für unser Immunsystem sind. Doch schauen wir uns das Thema mal ganz genau an. Antibiotika manipulieren und schädigen die Mitochondrien Mitochondrien sind die Kraftwerke, die wir in unseren Zellen finden. Ihre Hauptaufgabe liegt in der Produktion von Energie in Form von ATP (Adenosintriphosphat). Leider wird durch die übermäßige Gabe von Antibiotika (Ciprofloxacin), die DNA von diesen wichtigen Kraftwerken auf Dauer geschädigt. Die Teilung und Entwicklung der Zellen wird stark gehemmt. Dieser Fakt wurde von Forschern der Uni of Eastern Finnland herausgefunden. In dieser Studie nahmen die Forscher Zellkulturen und behandelten sie [...]