Cholesterinsenker

Statine können Parkinson und Diabetes begünstigen

Das „böse“ Cholesterin gefährdet unsere Gesundheit, müssen sofort Statine eingesetzt werden. Der Arzt und auch die Pharmaindustrie verdienen an diesem Produkt sehr gut, doch leider leiden diese Menschen an sehr schlimmen Nebenwirkungen. Einige von diesen sind Nierenversagen, Leberprobleme, Muskelschwäche und jetzt ist auch noch bekannt das diese Diabetes hervorrufen können. Doch das hält den Arzt nicht davon ab, diese Horrortabletten zu verschreiben. Mit schweren Folgen, da sie auch das Parkinson- und Alzheimer Risiko begünstigen. Durch Statine zu Diabetes, Alzheimer und Parkinson Lösen Statine (Cholesterinsenker) nur Diabetes aus? Über den Cholesterinspiegel ist kaum oder nur wenig bekannt, ist dieser wirklich für die ganzen Herzkrankheiten zuständig? Natürlich kann es durch Verstopfungen zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen kommen. Doch warum gibt man dem Patienten [...]