Candida

7 Gründe warum dein Darmmilieu so wichtig für dich ist

Darmmilieu, warum so wichtig? Der Darm ist ein Wunder der Natur und vor allem die Wesen die ihr zu Hause dort haben. Denn dein Darm ist das Zuhause für Trillionen von Mikroorganismen, doch vor denen brauchen wir keine Angst zu haben. Das Gegenteil ist der Fall, sie sind ein Teil unseres Immunsystems.

Mit Kokosöl gegen Candida Pilz

Kokosöl gegen Candida

Kokosöl gegen Candida Pilz – Kokosöl kann man vielfällig benutzen, es ist ein wunderbares Mittel um Pilzinfektionen wie dem Candida albicans zu beseitigen. Kokosöl kann man auch auf der Haut verwenden, sollten sich da Pilze breitmachen. Frauen, die Probleme mit dem Intimbereich haben können Kokosöl zur Intimpflege verwenden. Sollte der Darm mit dem Candida belastet sein, kann man ganz einfach Kokosöl gegen diesen verwenden, da muss aber die Dosis stimmen. Das Kokosöl im Darm super gegen schädliche Pilze funktioniert ist jetzt wissenschaftlich erwiesen worden.

Candida und Helicobacter mit Oregano Öl bekämpfen

Oregano Öl

Oregano Öl Dosierung bei Candida – Oregano Öl gehört zu der Gruppe der natürlichen Antibiotika. Es bekämpft nicht nur Bakterien wie den Helicobacter pylori, sondern kann auch den Candidapilz bekämpfen. Dieses super Öl kann auch bei zahlreichen Infektionen angewendet werden.