Blutarmut

Vitamin-B12-Mangel und die dadurch resultierenden Symptome

Vitaminb12 Mangel Symptome

Vitamin B12 Mangel Symptome. Wie kann man solche Symptome erkennen und wie können diese entstehen? Warum werden sie von Fachärzten und Heilpraktikern nicht so leicht und richtig erkannt?

Cobalamin – Die verschiedenen Vitamin B12 Formen

Cobalamin Vitamin B12 Formen

Es gibt einige Cobalamin Verbindungen, doch jede von ihnen hat eine andere Wirkung auf den Körper. Schauen wir uns mal gemeinsam an welche Formen es gibt. Wie eine vernünftige Versorgung aussehen kann und welchen Einfluss ein Mangel auf viele Symptome hat.

Vitamin B12 hilft der Psyche und dem Gehirn

Vitamin B12 Psyche

Vitamin B12 Psyche – Vitamin B12 schützt die Nerven, kann uns vor Depressionen, Alzheimer und Demenz bewahren. Deshalb ist es ein großer Gewinn für unser Gehirn und die Psyche.

Chlorella gegen Blutarmut – Ideal für Alte, Kinder und Schwangere

Mit Chlorella gegen Blutarmut? Viele Menschen haben damit zu kämpfen, doch kaum einer weiß, was helfen kann. Ärzte verschreiben Eisentabletten, die für unsere Gesundheit nicht gut sind. Doch gibt es eine Untersuchung, die zeigt, dass Chlorella die Lösung sein könnte.

Natürliche Wege eine Blutarmut zu verbessern, oder zu beseitigen

Blutarmut

Blutarmut anders auch Anämie genannt entsteht, wenn ein erheblicher Eisenmangel besteht. Aufgrund monatlicher Menstruation und falscher Ernährung sind Frauen meistens von diesem Problem häufiger betroffen als Männer. Unser Organismus benötigt ausreichend Eisen im Blut um den wichtigen Stoff Hämoglobin (eisenreiches Protein) herstellen zu können. Wir brauchen rote Blutkörperchen dringend für den Sauerstofftransport von der Lunge in alle Körperzellen und auch für den Abtransport von Kohlendioxid. Die rote Farbe kommt vom Hämoglobin. Nach einer bestimmten Zeit sterben die roten Blutkörperchen ab und müssen im Knochenmark wieder neu gebildet werden. Wie für alle Vorgänge in unserem Körper werden dafür natürlich auch bestimmte Nährstoffe benötigt, fehlen diese kommt es eben zur Blutarmut auch Anämie genannt. Es wird empfohlen als Erwachsener täglich 8 mg Read more