Andere Erkrankungen

Kolloidales Silber – Paracelsus wusste schon von der Heilwirkung

Kolloidales Silber

Kolloidales Silber, was ist es und was kann es für uns tun? Schon bevor die Pharmaindustrie mit ihren Antibiotika da war, gab es ein Mittel, dass Viren, Bakterien und Pilze effektiv beseitigen konnte und das ohne Nebenwirkungen. Es kann bis zu 650 verschiedene Krankheitserreger abtöten!   Die Geschichte zum Silber Schon in der Antike wusste man von der Heilwirkung des Silbers. Wahrscheinlich wurde das Silber von den Ägyptern zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Aber auch Chinesen, Inder, Perser, Griechen und Römer verwendeten es in ihrer Medizin. Hildegard von Bingen (1098-1179) verwendete Silber zum Beispiel bei Verschleimung und Husten. Schon im Mittelalter setzte ein Arzt namens Paracelsus (1493-1541) Silber als verarbeitetes Silberamalgam zum Ausleiten von Quecksilber in Bädern ein. Der Universalgelehrte Konrad [...]