Amalgan

Studie aus Fachblatt bestätigt, das MRT Quecksilber aus Zahnfüllungen freisetzen kann

MRT

MRT = Magnetresonanztomographie wird gerne von Ärzten verwendet, um Organe und verschiedenes Körpergewebe sichtbar zu machen. Diese Errungenschaft wird schon seit Jahre verwendet, es gibt schon Berichte darüber, dass das Kontrastmittel Nebenwirkungen hat. Doch jetzt kam die nächste Meldung das MRT Quecksilber aus Zahnfüllungen lösen kann.   Was passiert mit den Füllungen, wenn man eine Untersuchung macht? Zahnärzte bieten ihren Patienten viele verschiedene Füllungen kann. Doch Menschen, die sich die teuren Füllungen nicht leisten können, bekommen Amalgamfüllungen. Die Amalgamfüllungen enthalten Quecksilber, diese haben auch in der Vergangenheit einen schlechten Ruf für die Gesundheit bekommen. Haben die Patienten dann in einer MRT-Untersuchung diese Füllungen, kann es passieren, dass das Quecksilber austritt. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie aus dem englischsprachigen Fachblatt [...]