Nebennierenschwäche – Gibt es sie?

NebennierenschwächeNebennierenschwäche hat einige Symptome. Doch welche sind das genau? Man kann sie oft an der Müdigkeit, Erschöpfung und an Schlafproblemen erkennen. Für die Nebennierenschwäche gibt es auch einen anderen Begriff – die Nebennierenerschöpfung. Die Schulmedizin kennt diesen Zustand nicht. In diesem Beitrag möchte ich dieses Thema einmal genauer unter die Lupe nehmen.

 

Nebennierenschwäche – Die Schulmedizin erkennt diese Erkrankung nicht an

Viele Mediziner bzw. Ärzte kennen diese Krankheit nicht. Ganz anders sieht es bei Heilpraktikern oder Ärzten die sich weiter bilden aus. Immer mehr Menschen kennen das Problem, dass sie immer mehr gestresst sind, schlechter schlafen und schnell müde und erschöpft sind. Einige machen sogar Diäten und können nicht abnehmen. Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierte Ärzte erkennen hier die Nebennierenschwäche. Aber warum wird diese Erkrankung von der Schulmedizin nicht anerkannt? Ganz einfach, sie tun es ab, als wäre es eine Modeerkrankung wie das Leaky Gut Syndrom.

 

Unterschied zwischen Nebennierenschwäche und Nebenniereninsuffizienz

Es gibt natürlich Unterschiede zwischen einer Nebennierenschwäche und der Nebenniereninsuffizienz. In einem kurzen Text möchte ich zeigen welche Aufgaben eine Nebenniere hat.

 

Diese Aufgaben haben die Nebennieren

Die erwähnten Nebennieren sind kleine Drüsen, die Hormone bilden. Jeder Mensch hat zwei Nebennieren. Diese produzieren 40 verschiedene Hormone. Sie bestehen aus der Nebennierenrinde und dem Nebennierenmark.

 

Nebennierenmark

In diesem Teil werden Adrenalin und Noradrenalin gebildet. Das sind beide Stresshormone.

 

Nebennierenrinde

Hier wird das Stresshormon Cortisol, außerdem das Aldosteron (das reguliert den Blutdruck) und die Androgene (zum Beispiel das Testosteron und DHEA) produziert. Wichtig zu wissen ist, dass dieser Teil nicht eigenständig handelt, es bekommt vom Gehirn Bescheid wann und wie viele Hormone gebildet werden sollen.

 

Dafür brauchen wir Cortisols

Bei einer Nebenniereninsuffizienz ist besonders die Nebennierenrinde betroffen. Dann wird zu wenig Cortisol gebildet. Cortisol hat aber eine gewisse Macht auf unseren Stoffwechsel. Wir können zum Beispiel dadurch besser mit Stress umgehen. Sind wir im Stress, so findet sich viel Cortisol in unserem Blut, dadurch steigt der Blutdruck und veranlasst die Neubildung von Zucker aus der Leber. So wird Fett und Eiweiß abgebaut, so wird mehr Energie für den Körper bereitgestellt. Außerdem hemmt es Entzündungsprozesse im Körper und unterdrückt das Immunsystem.

 

Nebennieren Über- und Unterfunktion

In der Schulmedizin kennt kaum einer diese Begriffe. Wir kennen diese Begriffe aber von der Schilddrüse. Natürlich gibt es hier auch beides. Bei einer Überfunktion der Nebennierenrinde sprechen wir von Morbus Cushing. Bei einer Unterfunktion sprechen wir vom Morbus Addison oder Nebenniereninsuffizienz.

 

Was ist Morbus Cushing?

Bei Morbus Cushing produziert die Nebennierenrinde zu viel Cortisol. Die Symptome sieht man bei Menschen, die Cortisol vom Arzt verordnet bekommen haben. Folgende können das sein:

 

-Vollmondgesicht

-Nacken und Bauch zeigen Fettansammlungen und daneben sind Arme und Beine dünn

-dünne Haut

-Leiden an Diabetes oder Akne

 

Was ist Morbus Addison (Nebenniereninsuffizienz)?

Hier ist es anders herum. Die betroffene Person produziert viel zu wenig Cortisol. Die Nebennierenrinde kann nicht genügend Cortisol bilden. Dies kann viele Gründe haben, zum Beispiel Tumore, Autoimmunprozesse, die Zellen zerstören.

 

Symptome einer Nebenniereninsuffizienz

Folgende Symptome treten bei einer Nebenniereninsuffizienz auf:

 

-Keine Monatsblutungen bei Frauen

-Gelenk- und Muskelschmerzen

-Bauchschmerzen

-Übelkeit

-Appetitlosigkeit

-Niedriger Blutdruck

-Gewichtsverlust

-Müdigkeit

 

Es kann aber sein, dass die Personen im normalen Leben keine Beschwerden oder Symptome zeigen. Viele zeigen in hohen Stresssituationen eher Blutdruckabfall oder Kreislaufstörungen.

 

Symptome einer Nebennierenschwäche

Selten erkranken Menschen an einer Nebenniereninsuffizienz, im Gegensatz zur Nebennierenschwäche. Das Letzte tritt sehr oft auf, viele stellen sich meist oft selbst diese Diagnose. Die Symptome zeigen, warum dies so ist:

 

-Fingernägel sind brüchig

-Haar ist spröde

-Chronische Krankheiten

-Blutzuckerprobleme

-Kopfschmerzen am Nachmittag

-Schwindel bei zu schnellem Aufstehen

-Schlafstörungen

-Energieeinbruch oder Ausbruch. Möchte man einschlafen so kann man nicht, am Nachmittag wird man müde und möchte schlafen

-Keine Lust auf Sex

-Abnehmen funktioniert einfach nicht

-Heißhunger

-Schlechte Laune bis hin zu Depressionen

-Ohne Koffein geht es im Alltag nicht mehr

-Chronische Müdigkeit, man steht müde auf

 

Nebennierenschwäche – Das könnten die Gründe sein

Oft haben Menschen mit einer Nebennierenschwäche zu viel Stress. Normalerweise sollte sich das hormonelle Gleichgewicht wieder einpendeln. Der zu hohe Cortisolspiegel sollte sinken und der Mensch sollte dann zu Ruhe kommen. Ist das Leben aber an Dauerstress gekoppelt, so wird der Cortisolspiegel immer hoch bleiben. Irgendwann ist die Nebenniere extrem erschöpft und kann den Cortisolspiegel nicht mehr halten. So führt Dauerstress zu einem Cortisolmangel. Ich möchte dazu einige Gründe nennen, warum es zu solch einer Nebennierenschwäche noch kommen könnte:

 

-Verschiedene Giftstoffe im Körper (Impfungen o. Amalgam)

-Darmflorastörungen

-Verschiedene Lebensmittel, die nicht vertragen werden

-Zu viel Sport oder Arbeit

-Emotionaler Stress

-Verschiedene Unfälle und Verletzungen

-Autoimmunerkrankungen

-Virusinfektionen

-Bakterielle Infekte

 

Nebennierenschwäche – 4 Tipps, die helfen können

 

1.Weniger Stress

Finde heraus, in welchem Teil deines Lebens du zu viel Stress hast. Organisier dich besser, so kannst du Stress entgehen. Umgib dich mit Menschen, die dich nicht stressen und lass dich nicht von Situationen stressen. Lerne zum Beispiel mit einem Atemtraining den Stress abzubauen bevor er gefährlich wird.

 

2.Entzündunshemmende Ernährung

Es gibt verschiedene Lebensmittel, die entzündungshemmend wirken können. Dazu gehören Obst, Salate, Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und gesunde Fette und Öle. Andere schlechte Produkte wie Weißbrot, Gebäck, Kuchen, Kekse und andere Produkte, die zu viel Zucker enthalten, sollten gemieden werden.

 

3.Nährstoffmangel

Hinter dem Ganzen könnte natürlich auch ein Nährstoffmangel stecken. Denn unser Körper und die darin arbeitenden Organe funktionieren nur mit Vitaminen und Nährstoffen. Deshalb müssen wir genügend Vitamin D, Vitamin C, Zink, Magnesium, Selen, Vitamin B12, Folsäure und Magnesium nehmen. Magnesium zum Beispiel entspannt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Außerdem lässt es uns besser schlafen und ist gut für die Nebennierenfunktion.

 

4.Adaptogene

Adaptogene sind wahre Helfer gegen die Auswirkungen von Stress. Sie sind ganz einfach zu finden, in bestimmten Pflanzen. Zu diesen zählt zum Beispiel Ashwagandha oder Rhodiola.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Quelle: medizin-transparent.at

ECHT VITAL VITAMIN D3-1 Glas mit 60 Kapseln - 1...
  • 1 Kapsel ECHT VITAL VITAMIN D3 enthält Vitamin D3...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...
Holi Natural® Premium BIO Ashwagandha Wurzel...
  • 100% BIO ASHWAGANDHA - Qualität steht für uns an...
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN - Jede unserer Packungen...
  • QUALITÄT AUS INDIEN - Ashwagandha,...
  • AYURVEDA - In der Ayurvedic wird Ashwagandha schon...
  • EINNAHME - 1-2 mal täglich kann ca. 1 Teelöffel...
ECHT VITAL Vitamin C Kapseln | 100% Acerola...
  • ✔ NATÜRLICHES VITAMIN C: Frei von Gentechnik,...
  • ✔ 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: Vitamin C wird...
  • ✔ GEPRÜFTER ROHSTOFF: Aus brasilianischen...
  • ✔ HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Kapsel mit 420 mg...
  • ✔ Vergleichssieger 2019: Seit vielen Jahren...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }