Magnesium vor dem Schlafen einnehmen?

Magnesium vor dem SchlafenMagnesium vor dem Schlafen für einen besseren Schlaf einnehmen? Gibt es einen Zusammenhang? Können sich Krankheiten wie Depressionen und Angstzustände dadurch verbessern? Der Mineralstoff ist an vielen Körperfunktionen beteiligt. Aus diesem Grund ist es kein Wunder, wenn dieser auch hier Hilfe bringen könnte.

 

Magnesium vor dem Schlafen – Die Details

Magnesium ist essentiell für unseren Körper. Unser Organismus braucht diesen damit er vernünftig arbeiten kann. So hat Magnesium einen großen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Auch die Muskeln und Nerven können nur mit diesem Nährstoff richtig funktionieren. Liegt ein Magnesiummangel vor, so kann es zu vielen Symptomen kommen. So kann sich das zum Beispiel negativ auf den Schlaf auswirken. Am Anfang sind das vielleicht leichte Schlafstörungen und später kann man kaum bis gar nicht mehr Durchschlafen. Auch Studien konnten zeigen, dass ein optimaler Magnesiumspiegel sich positiv auf den Schlaf auswirken kann. Deshalb ist es richtig und wichtig den Körper mit Magnesium zu versorgen.

 

Magnesium vor dem Schlafen – Neurotransmitter und der Schlaf

Magnesium ist aus dem Grund wichtig, weil es die Neurotransmitter positiv beeinflusst, das macht das Einschlafen und Durchschlafen angenehmer. Die Neurotransmitter sind elektrische Reize, die von Nerv zu Nerv übertragen werden. Magnesium bindet sich an die Rezeptoren des Neurotransmittern GABA (Gamma Amine Buttersäure). Diese sind für uns deshalb so wichtig, weil sie für die Schlaf-Qualität und zum anderen für den Schlaf-Zyklus zuständig sind. Wenn der Körper aber kaum Magnesium bekommt und hat, so wird der Schlaf und die Qualität schlechter. Außerdem ist Magnesium auch nötig, um die Aminosäure L-Tryptophan in Serotonin umzuwandeln. Serotonin hat einen Einfluss auf den Schlaf-Wach-Rhythmus. Serotonin ist außerdem die Vorstufe des Schlafhormons Melatonin. Dieses Schlafhormon ist wiederum für einen erholsamen Schlaf notwendig.

 

Magnesium vor dem Schlafen – Der Nutzen ist erwiesen

Immer mehr Menschen leiden oft unter Schlafstörungen, vor allem die Menschen, die viel an Stress leiden. Doch am meisten davon betroffen sind die Senioren. Viele Untersuchungen wurden aus diesem Grund gemacht. Mediziner und Wissenschaftler haben immer einen Magnesiummangel nachweisen können. Aus diesem Grund empfehlen viele Vitalstoff-Experten Nahrungsergänzungsmittel. Vor allem sollte Magnesium an erster Stelle stehen. Natürlich wirkt sich dieses Mineral nicht nur positiv auf den Schlaf, denn unsere Muskeln und Nerven können sich nur dadurch entspannen. Menschen, die denken sie haben einen Magnesiummangel sollten sich mit einer hoch dosierten Magnesium-Therapie behandeln.

 

Es gibt viele Magnesiumarten:
Welche sind die besten Magnesiumpräparate, die es auf dem Markt gibt?

 

Magnesium vor dem Schlafen – Magnesium und Medikamente

Nimmt man Medikamente, die ein Arzt verordnet hat, so sollte man eine Mineralstoff Einnahme immer mit diesem besprechen. So sollte man zum Beispiel immer den Kalzium und Zink Haushalt im Auge behalten. Ein anderes wichtiges Mineral ist Calcium, nimmt man zu viel Magnesium zu sich kann es zu einem Calciummangel kommen. Liegt ein hoher Kalziumspiegel vor, so kann dieser die Aufnahme von Magnesium und Zink stören. Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch muss selbst schauen welchen Mineralstoff er braucht und vor alle wie viel. 

 

Magnesium vor dem Schlafen – Angst, Depressionen und der Schlaf

Wenn man weiß das Magnesium in wichtige Teile des Schlafs eingreift, ist es kein Zufall, dass es sich gut auf unseren Schlaf auswirkt. Haben wir einen guten Schlaf so können wir besser mit Stress umgehen. Das macht uns weniger anfällig für Depressionen und Angstzustände. Ein schlechter Schlaf kann zu Depressionen führen, Depressionen können zu Angstzuständen führen. Stress und Depressionen sind ein Zeichen von Magnesiummangel. Ein solcher Mangel kann natürlich noch andere Symptome zeigen, einige davon sind:

 

-Herzrasen
-Angst
-Unruhe
-Nervosität
-Herzklopfen

 

Schlafen wir schlecht, wird unsere Psyche noch schlimmer unter Druck gesetzt. Natürlich kann man den Magnesium-Spiegel testen lassen. Eine gesunde Konzentration liegt bei 0,75 bis 1,05. Natürlich ist kein Test perfekt, denn nur im Blut wird dieser Wert gemessen. Es gibt keinen Test, der wirklich zeigt, wie viel Magnesium in der Zelle landet. Die Einnahme von Magnesium ist ungefährlich, sollte bei der Einnahme anderer Medikamente aber mit dem Arzt abgesprochen werden. Nach ungefähr 4 bis 6 Wochen sollte eine Magnesium-Einnahme erste Erfolge zeigen.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Premium Magnesiumcitrat - 2250mg davon 360mg...
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 180...
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE & VEGAN: Unser...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND in streng geprüften...
  • UNABHÄNGIG LABORGEPRÜFT auf Schwermetalle,...
Magnesium Hochdosiert Kapseln - 400mg elementares...
  • ➤ STÄRKE & RESILIENZ. Um dich Herausforderungen...
  • ➤ BALANCE + ENERGIE. Bei AAVALABS glauben wir,...
  • ➤ PREMIUM MAGNESIUMKOMPLEX MISCHUNG. Qualität...
  • ➤ NORDISCHE FRISCHE. Unsere Mission ist es, der...
  • ➤ UNSER QUALITÄTSVERSPRECHEN. Dein Wohlbefinden...
Angebot
KRÄUTERHANDEL SANKT ANTON - Magnesium - 670 mg...
1.449 Bewertungen
KRÄUTERHANDEL SANKT ANTON - Magnesium - 670 mg...
  • ✅ WIRKSTOFF MAGNESIUM: Als essentielles...
  • ✅ OPTIMALE DOSIERUNG: Durch die...
  • ✅ HOHE BIOVERFÜGBARKEIT: Verträglichkeit und...
  • ✅ QUALITÄT MADE IN GERMANY: Unsere Kapseln...
  • ✅ KRÄUTERHANDEL SANKT ANTON:...

Letzte Aktualisierung am 22.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }