CBD

/CBD

Ist Cannabis schädlicher als Alkohol? 7 Gründe zeigen dir das Gegenteil

Foto:arturthomalla.de

Cannabis gilt bei uns in Deutschland als Droge, die sogar süchtig machen kann. Cannabis kann sogar Leben zerstören, so die Meinung vieler. Medien und Staat wollen immer wieder mit ihren Berichten und Meinungen davon überzeugen, dass Menschen die Cannabis konsumieren gefährlich für uns seien und das Alkohol nicht so schlimm sei. Doch es gibt eine Studie, die zeigt das Cannabis rauchen 114-mal sicherer als Alkoholkonsum ist. Wenn wir uns mal die Rangliste der am tödlichsten Medikamente mal genauer anschauen, welche steht auf Platz 1? Ja genau Alkohol! Hier geht es aber um die Überdosis. Cannabis oder Marihuana findet sich auf den ganz unteren Plätzen. (mehr …)

By |2018-12-11T23:07:56+02:0028 Februar, 2018|CBD|0 Comments

CBD Öl – Ein wichtiger Helfer gegen Krebs & Co.

Foto:arturthomalla.de

CBD Öle werden immer beliebter und es kommen immer mehr von diesen Ölen auf den Markt. Leider gibt es viele Unterschiede zwischen den Produkten. Auch die Wirkungen sind unterschiedlich. Viele Menschen sind immer noch der Meinung das CBD Öl eine berauschende Wirkung hat, hier möchte ich über dieses Öl und eventuelle Vorurteile ein bisschen aufklären. CBD Öl ist legal und verursacht keine berauschende Wirkung. Leider hat es keine Zulassung als Arzneimittel, doch diesem Öl werden zahlreiche Heilkräfte zugesagt, besonders bei Krebspatienten kann man eine positive Auswirkung erkennen. Es gibt immer mehr Krebspatienten, die auf dieses Cannabidiol Öl schwören. Außerdem wirkt es Angst lösend, antiepileptisch, entkrampfend, entzündungshemmend, antibakteriell und lindert sogar Übelkeit. Aus diesen genannten Gründen ist das CBD Öl so beliebt. (mehr …)

By |2018-12-11T23:07:06+02:0017 Januar, 2017|CBD|3 Comments

Lade Dir mein kostenloses E-Book herunter.

Durch das Absenden des Formulars wird Deine E-Mail Adresse an den datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software-Anbieter Getresponse zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt. Die Einwilligung kann jederzeit von Dir widerrufen werden. Weitere Informationen findet Du in der Datenschautzerklärung.