Mit Nahrungsergänzungsmitteln Arteriosklerose vorbeugen

Arteriosklerose vorbeugenArteriosklerose vorbeugen – Arteriosklerose entsteht durch Ablagerungen in den Arterien. Sie sind besonders gefährlich, denn sie können das Herz-Kreislauf-System schädigen. Es gibt aber Untersuchungen, die zeigen das einige Lebensmittel, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel die Arterien reinigen können.

 

Arteriosklerose vorbeugen – Arterienverkalkung, was ist der Grund?

Arteriosklerose kennt man auch unter folgenden Namen: Arterienverkalkung. Sie soll unheilbar sein, das ist eine zu einfache Aussage. Auch wenn es viele nicht glauben, es gibt Vitamine, Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, die Arterien frei putzen können. Für den Einen oder Anderen wird das nicht glaubhaft klingen. Kein Wunder man wird auch nicht wirklich informiert. Eine kleine Änderung im Leben kann einiges verhindern, so ist das auch bei Arteriosklerose. Aber was ist eine Arteriosklerose und wie kann diese entstehen? Durch eine schlechte Lebensweise bilden sich Ablagerungen in den Blutgefäßen und die Gefäßwände der Arterien verhärten sich. So kann dies im schlimmsten Fall zu Verstopfungen führen, hier diagnostiziert der Arzt eine Arteriosklerose. Durch diese Erkrankungen können die Patienten sogar versterben. In den westlichen Ländern sind diese Erkrankungen unter den Top 10, an denen Menschen sterben. Für diese Erkrankung gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen:

 

-oxidativer Stress besteht

-Blutfette sind schlecht und erhöht

-chronische Entzündungsprozesse sind im Körper vorhanden

-Die Stickstoffmonoxid Bildung ist gestört

 

Diese ganzen Voraussetzungen können bei jedem von uns positiv beeinflusst werden, so kommt es erst gar nicht zu Verkalkungen der Arterien. Natürlicherweise kann man diesen Prozess dann auch umkehren. Welche Lebensmittel, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel können gegen eine Arteriosklerose helfen?

 

Arteriosklerose vorbeugen mit B-Vitaminen

B-Vitamine sind als Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten, sie können die Arterien reinigen. Hier braucht man den ganzen Vitamin-B-Komplex. In einer Studie aus dem Jahr 2005 konnte man durch eine Einnahme von folgenden Vitaminen die Blutgefäßfunktion verbessern:

 

-2,5 mg Folsäure

-25 mg Vitamin B6

-0,5 mg Vitamin B12

 

Die Einnahme erfolgte über ein Jahr. Die Vitamine B3 und Folsäure haben Effekte auf die Verkalkungen, doch sie müssen in hohen Dosen genommen werden. Das sollte aber mit dem Heilpraktiker und Arzt besprochen werden. Vitamin B12 und Folsäure haben auch eine sehr gute Wirkung auf den Homocysteinspiegel, dieser soll Herzinfarkt und Schlaganfall auslösen können. Außerdem kann er für die Erkrankungen Alzheimer und Parkinson verantwortlich sein. Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Homocystein entsteht in Verbindung mit dem Proteinstoffwechsel. Ein gesunder und fitter Mensch kann Homocystein abbauen. Dieser Wert ist bei fast allen Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. Der Grund ist das Vitamin B12 und Folsäure fehlt, denn nur diese können den Abbau fördern.

 

Arteriosklerose vorbeugen mit Vitamin C

Wer viel Vitamin C zu sich nimmt, braucht keine Angst vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Hier zeigten 44 Studien, dass eine Vitamin-C-Supplementierung gut auf die Gefäße wirkt.

 

Arteriosklerose vorbeugen – Knoblauch um die Ablagerungen abzubauen

Wir lieben und hassen ihn, den Knoblauch. Als Gewürz und Geschmacksverstärker wird er in vielen Gerichten verwendet. Aber auch in Sachen Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat er seine Wirkung. Knoblauchkapseln kann man überall kaufen. Man kann sie wegen einer Arteriosklerose, schlechten Cholesterinwerten oder zu hohem Blutfettspiegel einnehmen. Dazu gibt es auch eine einfach Zitronen-Knoblauch-Kur, die man machen kann:

 

Die Zutaten sind für 20 Tage und zwei Personen:

1 Liter Wasser

5 Bio Zitronen

30 Zehen Bio Knoblauch

3 cm großes Stück Bio-Ingwer am besten mit Schale

2 TL Kurkumapulver

1/4 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

 

Aus diesen ganzen Zutaten macht man sich einen Saft. Die Restmasse kann man natürlich als Soße oder Marinade nehmen. Das Getränk wird täglich 3-mal 25ml getrunken. Dieser Saft sollte über 20 Tage getrunken werden.

 

Arteriosklerose vorbeugen – Granatäpfel um Verkalkungen zu reduzieren

Zu Granatäpfeln gibt es genug Studien, die zeigen, dass der Saft eine positive Wirkung auf die Arterien hat. Sie werden förmlich gereinigt, so kann sich der Blutdruck auf Dauer, auf einem gesunden Niveau bewegen. Dazu haben Forscher den Probanden täglich 330 ml von diesem Saft zu trinken gegeben.

 

Arteriosklerose vorbeugen – Curcumin optimiert die Gesundheit der Gefäße

In der Kurkuma findet sich der Wirkstoff Curcumin, durch diesen Wirkstoff ist diese Wurzel auch gelb. Für die Herz-Kreislauf-Gesundheit ist diese Knolle ein optimales Mittel. Es gibt zu diesem Thema 30 Forschungsarbeiten, hier zeigte sich das die Wurzel das Herz schützen kann.

 

Arteriosklerose vorbeugen – Natto oder auch Vitamin K2 ist ein natürlicher Blutverdünner

In Natto (Nattokinase) findet man sehr viel Vitamin K2, dieser ist ein natürlicher Blutverdünner. Natto kommt aus Japan, es besteht aus fermentierten Sojabohnen. Diese gibt es in Kapselform zu kaufen und so als Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen.

 

Sport und viel Bewegung

Sportler essen viele tierische Eiweiße, natürlich gibt es auch Ausnahmen. Doch damit Muskeln überhaupt wachsen können braucht es natürlich das Zweifache an Eiweiß. Dadurch haben sie “schlechte Cholesterin“ Werte. Wahrscheinlich haben sie auch mehr Ablagerungen in Arterien. Doch ist es nun besser deshalb auf der Couch zu sitzen? Nein, denn Sportler haben weniger Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System. Sie haben sehr viel weniger Herzinfarkte und Schlaganfälle. Bei Sportlern lösen sich die Verkalkungen viel leichter und somit gibt es weniger Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Sport alleine ist natürlich nicht die Lösung, man sollte sich natürlich auch gut ernähren. Aus diesem Grund ist eine gesunde Ernährung in Kombination mit Sport zu empfehlen. Auch sollte man die oben erwähnten Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel zusammen kombinieren.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

ECHT VITAL Vitamin D3 - K2 Tropfen - 1 Flasche mit...
  • 100 % HOCHDOSIERT UND REIN: Vitamin D3 - K2 mit...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICH: Die ECHT VITAL D3-K2 Tropfen...
ECHT VITAL Vitamin C Kapseln | 100% Acerola...
43 Bewertungen
ECHT VITAL Vitamin C Kapseln | 100% Acerola...
  • ✔ NATÜRLICHES VITAMIN C: Frei von Gentechnik,...
  • ✔ 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: Vitamin C wird...
  • ✔ GEPRÜFTER ROHSTOFF: Aus brasilianischen...
  • ✔ HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Kapsel mit 420 mg...
  • ✔ Vergleichssieger 2019: Seit vielen Jahren...

Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }