Vitamin D und die Wirkung auf Nerven und Gehirn

Vitamin D und GehirnVitamin D hat eine sehr bedeutende Rolle, wenn es um die Entwicklung und Gesundheit von Gehirn und Nerven geht. Vernünftige Dosen können unsere Nerven vor Schäden schützen und Krankheiten gar nicht erst entstehen lassen.

 

Vitamin D ist wichtig für Nerven und Gehirn

Erst ab den Jahren 2000 hat man herausgefunden das Vitamin-D-Rezeptoren im Gehirn und Nervensystem überall zu finden sind. Kommt dort das Vitamin an, werden die dafür benötigten Enzyme in diesen Regionen extra dafür bereitgestellt. Dann erst kann die eigentliche Vitamin-D-Umwandlung stattfinden. Vitamin D ist vor allem für die Entwicklung und für die gesunde Funktion der Nerven und Gehirns wichtig. Ohne dieses Vitamin können viele Funktionen gar nicht erst richtig stattfinden. Folgendes kann unter eine Mangel in Mitleidenschaft gezogen werden:

 

-Die Entgiftung funktioniert nicht richtig

-Unsere Regeneration funktioniert nicht richtig

Vitamin-D Banner

-Ohne Vitamin D können die Verbindung und die Signalübertragung nicht richtig funktionieren

 

Das Sonnenhormon hat viele positiven Wirkungen auf unsere Gesundheit. So braucht man sich nicht zu wundern, das viele Krankheiten bei einem Vitamin-D-Mangel ihren Ursprung haben können. Deshalb wird es auch bei diesen mit viel Erfolg angewendet. Unter ihnen sind folgende zu finden:

 

-Multipler Sklerose

-Autismus

-Alzheimer

-Parkinson

-Depressionen

 

Von Forschern wird geraten sich mit diesem Hormon vernünftig zu versorgen, das Ziel ist es die Leiden zu lindern oder sogar verschwinden zu lassen.

 

Diese Wirkung hat Vitamin D auf das Gehirn und Nervensystem

Das Sonnenhormon hat 5 verschiedene Wege wie es auf unser Gehirn und Nervensystem wirkt. Hier sind die 5, der wichtigsten aufgelistet:

 

1.Das Gleichgewicht des Calciumgehaltes wird im Gehirn vernünftig gesteuert

2.Reguliert und stimuliert die neurotropher Faktoren, damit die Nervenzellen überleben können.

3.Schützt die Nerven

4.Neurotransmitter werden damit gesteuert

5.Steuert Formbarkeit des Gehirns

 

Schauen wir uns kurz mal an was das in diesen fünf Fällen bedeutet.

 

Der Calciumgehalt wird im Gehirn gesteuert
Calcium wird im Gehirn natürlich auch gebraucht, doch zirkuliert zu viel davon im Gehirn, so kommt es zu Schäden. Vitamin D hat die Macht dies dort zu regulieren. Dafür bildet es Calcium-bindende Hormone. Damit kann es das Gehirn vor überschüssigem Calcium befreien und dort herrscht wieder ein optimaler Gehalt an Calcium. So kann man Alzheimer, Demenz, Parkinson und andere Erkrankungen vorbeugen.

 

Nervenzellen können Überleben
Vitamin D steuert das Wachstum und die Reifung von Neuronen. Diese sind dafür verantwortlich das unsere Nervenzellen Schäden überleben können.

 

Schützt die Nerven
Damit unsere Nerven funktionieren können, brauchen sie natürlich einen Schutz. Vitamin D hat mehrfach seine Hände hier im Spiel:

 

-Schützt unsere Nerven von Substanzen, die für sie tödlich sind.

-Das Vitamin steuert unser Immunsystem und so können auch kaum Entzündungen entstehen. Durch Entzündungen können sich Krankheiten bilden.

-Schützt vor oxidativen Substanzen.

-Natürlich kann sich unser Körper selbst heilen, auch das Gehirn. Hier hat das Vitamin eine entscheidende Rolle.

-Bei Alzheimer Patienten findet man sehr oft Plaque im Gehirn, das kann das Vitamin verhindern.

 

Neurotransmitter werden damit gesteuert
Eine zentrale Rolle spielt das Vitamin bei der Signalübertragung im Gehirn. Um das zu garantieren brauchen wir vier Neurotransmitter:

 

-Cholin-Acetyl-Transferase

-Adrenalinhaushalt

-Serotoninhaushalt

-Dopamin Haushalt

 

Sind diese Neurotransmitter gestört oder funktionieren nicht mehr richtig, so kann dies zu psychischen Symptomen führen, darunter Depressionen oder Schizophrenie.

 

Steuert Formbarkeit des Gehirns
Wir Menschen möchten immer etwas neues Lernen und da muss die Formbarkeit oder Umbaufähigkeit des Gehirns mitspielen. Nur, wenn unser Vitamin-D-Spiegel optimal ist, kann dies funktionieren. Vitamin D spielt auf diese Weise eine wichtige Rolle beim Lernen und der Entwicklung des Gehirns.

 

Welcher Vitamin-D-Spiegel ist wirklich optimal?

Damit alle Funktionen im Körper wirklich erfüllt werden können, muss genügend Vitamin D im Blut vorhanden sein. Forschungen zeigen, dass eine optimale Funktion des Nervensystems erst bei über 35 ng/ml aktiviert wird. Um sich vor Schäden vernünftig schützen zu können braucht es sogar mehr als 60 ng/ml. Solch ein Spiegel wird aber von verschieden Stellen als schädlich angesehen. Vitamin-D-Experten drängen aber diese Stellen immer wieder ihre Empfehlungen zu korrigieren.

 

So kann man Vitamin D dosieren

Ich möchte hier eine vernünftige Dosierung abgeben, warum? Weil ich damit sehr gute Erfahrungen machen konnte und bis jetzt noch nie irgendwelche Nebenwirkungen beobachten konnte. Natürlich brauchen wir hier die Co-Faktoren Vitamin K2 und Magnesium. Natürlich sollte man am Anfang mit einer hochdosierten Anfangstherapie anfangen. Danach sollte man den Vitamin-D-Blutspiegel einfach stabilisieren. Im Sommer muss man die Dosierung nicht so hochhalten wie im Winter. Der Grund ist simpel, in den wärmeren Monaten scheint die Sonne mehr. Jedoch sollte man darauf achten sich auch genug in der Sonne aufzuhalten ohne einen LSF (Lichtschutzfaktor) zu benutzten.

 

 Vitamin D pro TagVitamin K2 MK7 pro Tag
SommerBis zu 5.000 I.E.200µg bis 400µg
WinterBis zu 10.000 I.E.200µg bis 400µg

 

Vitamin D ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns eines ungeborenen Babys

Kein Frauenarzt erzählt einer werdenden Mutter das ihr ungeborenes sehr viel Vitamin D braucht. Natürlich ist es danach auch wichtig, laut Studien fördert das Vitamin die Entwicklung des Gehirns. In einigen Untersuchungen fand man sogar heraus, dass ein Vitamin-D-Mangel auf langfristige Sicht einen negativen Einfluss auf das Gehirn hat. Werdende und stillende Mütter sollten ihren Vitamin-D-Spiegel im Fokus behalten, denn das ist nicht nur gut für ihre Gesundheit. Der Fötus kann davon auch profitieren.

 

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Quelle: nlm.nih.gov nlm.nih.gov nlm.nih.gov

ECHT VITAL VITAMIN D3-1 Glas mit 60 Kapseln - 1...
1 Bewertungen
ECHT VITAL VITAMIN D3-1 Glas mit 60 Kapseln - 1...
  • 1 Kapsel ECHT VITAL VITAMIN D3 enthält Vitamin D3...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...
Echt Vital Vitamin D 3-1000 I.E. - 1 Tropfflasche...
5 Bewertungen
Echt Vital Vitamin D 3-1000 I.E. - 1 Tropfflasche...
  • 100 % HOCHDOSIERT UND REIN: 1 Tropfen...
  • 100 % DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: ECHT VITAL VITAMIN...
  • GEPRÜFTER ROHSTOFF: ECHT VITAL VITAMIN D3 wird...
  • Vitamin D unterstützt normale Knochen- und...
  • 100 % NATÜRLICHES VITAMIN D3: Frei von...

Letzte Aktualisierung am 12.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }