Bor – Das verbotene lebenswichtige Mineral, hohes Wirkspektrum

BoraxBor auch unter dem Namen Borax bekannt war früher ein ganz einfaches Hausmittel. Alternative Forscher haben sich Borax mal genauer angeschaut und kommen zu dem Schluss, dass dieser Stoff das Geschäft der Pharmaindustrie kaputt machen würde.

 

Grundlagenwissen zu Borax

Um zu verstehen, warum Bor so gut für uns ist muss man sich ein paar Grundlagen aneignen. Diese Informationen sind aber nicht allzu schwer zu verstehen. Borax ist ein Mineral was natürlichen Ursprung ist, dieses wird in der Türkei und Kalifornien abgebaut. Die chemischen Bezeichnungen sind unter anderem Natriumtetraborat-Decahydrat, Dinatriumtetraborat-Decahydrat und Natriumborat. Diese Borax Verbindungen bestehen aus zwei Natrium-Atomen, der Kern besteht aus vier Bor-Atomen und zehn Kristallwasser-Molekülen. Eine Borax Lösung ist stark alkalisch. Der pH-Wert liegt bei 9 – 10. Wird diese Lösung eingenommen regiert Borax mit der Salzsäure im Magen und wird zur Borsäure und Natriumchlorid. Alle Borverbindungen werden mit dem Urin wieder ausgeschieden. Vor einigen Jahrzehnten wurde Borsäure zur Konservierung verschiedener Lebensmittel verwendet, das ist aber in vielen Regionen verboten worden. In Ländern wie Australien ist sogar der Handel mit Borsäure verboten worden.

 

Borverbindungen finden sich in Lebensmitteln

Wir brauchen Borverbindungen. In unseren Lebensmitteln vor allem in den Pflanzen ist dieses vorhanden. Ernähren wir uns gesund und mit frischem Obst und Gemüse so können wir bis zu 4 mg Bor pro Tag zu uns nehmen. Die Menge an Bor pro Tag, welche wir zu uns nehmen, variiert je nachdem wie das Lebensmittel angebaut wurde. Konventionelles Obst und Gemüse was mit einfachem chemischen Dünger behandelt wurde, enthält kaum Borverbindungen, die wir brauchen. Zum Vergleich, ein Bio-Apfel der gut vom Bauer behandelt wurde kann bis zu 20 mg Bor enthalten ein normaler Apfel aus dem Supermarkt nur 1 mg.  Erhitzen wir unsere Nahrung landet das Bor in dem Kochwasser, dieses wird oft weggeschüttet. Im Getreide, Backwaren finden wir die Phytinsäure, diese hemmt die Bioverfügbarkeit dieses Minerals. Wenn der Patient ein Gluten Problem hat dann wird die Aufnahme auch blockiert.

 

Welche Wirkung hat Borax auf die Gesundheit?

Borax wirkt insbesondere gegen Pilze auch bei Candida Befall und Viren. Natürlich ist dieses auch wertvoll für Tiere und Pflanzen, denn dieses sorgt hier für die Stabilität und die Funktionstüchtigkeit der Zellwände. Borverbindungen finden sich in sehr hohen Konzentration in den Nebenschilddrüsen, danach kommen die Knochen und der Zahnschmelz. Damit die Knochen gesund sind brauchen dieses Bor, es ist unverzichtbar. Bor ist genauso wichtig wie Jod für die Schilddrüse, das garantiert den Stoffwechsel von Kalzium, Magnesium und Phosphor. Fehlt Bor, so kann das eine Hyperaktivität der Nebenschilddrüsen auslösen, diese schüttet die Hormone aus. Das hat zur Folge, dass Kalzium aus den Knochen und Zähnen herausgelöst wird, dadurch steigt der Kalziumspiegel in unserem Blut. Die Folge sind Zahnschäden, Osteoporose und verschiedene Arthritis- und Arthrose Formen. Im Alter kommt es dann zu Verkalkungen der Arterien und anderen Drüsen wie der Zirbeldrüse und den Eierstöcken. Das Ganze kann hier zu Nieren- oder Blasensteinen führen und am Ende kommt es zum Nierenversagen. Bor hat einen großen Einfluss auf den männlichen Hormonhaushalt, es erhöht den Testosteronspiegel, bei Frauen ist natürlich den Östrogenspiegel. Bor ist so wichtig, dass es bei der Umwandlung in die aktive Form von Vitamin D behilflich ist. Wie oben erwähnt kann Borax dabei helfen das Kalzium in die Knochen und Zähne einzubauen und nicht in das Weichteilgewebe. Es gibt einige Erfahrungsberichte die sagen, dass sie noch andere Erkrankungen damit verbessern konnten:

 

-Verbesserung des Gedächtnisses

-Stärkung des Gleichgewichtssinns

-Stärkung der Sehkraft

-Schuppenflechte

-Verbesserung bei Herzproblemen

 

Der deutsche Krebsforscher Dr. Paul-Gerhard Seeger hat beweisen können, dass Krebs dann entsteht, wenn der Verfall der Zellmembrane beginnt. Da kann Bor helfen, damit die Funktion der Zellmembran erhalten bleibt und so kommt es nicht mehr zur Tumorentstehung.

 

So hat Rex Newnham seine Arthrose geheilt

Dr. Rex Newnham erkrankte in den 1960ern an Arthrose, in dieser Zeit beschäftigte er sich vor allem viel mit Pflanzen und arbeitete in der Richtung an der Universität von Perth in Australien. Die normale Schulmedizin brachte ihm keine Linderung, doch da waren ja noch die Pflanzen und dadurch kam er auch zur Lösung seiner Erkrankung. Er erkannte, dass die Pflanzen in seiner Umgebung ein sehr starkes Mineraldefizit aufwiesen. Er wusste aber das Bor den Kalziumstoffwechsel von Pflanzen unterstützt. Er unternahm einen Versuch an sich selbst und so nahm er täglich 30 mg Borax zu sich. Das Ergebnis war erstaunlich, nach nur 3 Wochen Einnahme waren Gelenksteifheit, Schwellungen und Schmerzen nicht mehr da. Natürlich musste er seine Entdeckung verbreiten und er berichtete den Gesundheitsbehörden und Hochschulen davon, doch das interessierte keinen. Er verbreitete sein Wissen bei anderen Arthrose Patienten. Er erzählte ihnen von dieser Wirkung, diese hatten dann später dieselben Erfolge wie er. Andere Menschen hatten aber Angst vor der Warnung auf der Verpackung dieses Produkts. Denn eigentlich war dieser Stoff ja gegen Kakerlaken und Ameisen gedacht. Seine Idee war es eigene Tabletten mit sicheren und wirksamen Borax Dosen herzustellen. In den ersten 5 Jahren verkaufte er mehr als 10.000 Tablettendosen pro Monat und das nur durch Mundpropaganda. Doch der Erfolg war nicht von langer Dauer, denn der Pharmaindustrie war das ein Dorn im Auge. Borax hätte die Macht viele Medikamente der Pharma zu ersetzen und dadurch würden die Gewinne gleich null sinken. In Australien hat man im Jahr 1981 ein Verbot für Bor und Borverbindungen verhängt, weil sie angeblich giftig seien und so wurde das Medikament von Newmham aus dem Verkehr gezogen.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Quelle: sciencedirect.com Bor gegen Prostatakrebs Mangel Menschen

Borax: Praxisbuch - Das verschollen geglaubte...
216 Bewertungen
Borax: Praxisbuch - Das verschollen geglaubte...
  • Institute, Healthcare (Autor)
  • 150 Seiten - 08.02.2019 (Veröffentlichungsdatum)...
Bor Tabletten 3mg (Boron) als Natriumtetraborat -...
182 Bewertungen
Bor Tabletten 3mg (Boron) als Natriumtetraborat -...
  • Für Ihre Gesundheit: Bor 3mg, (Boron,...
  • Erstklassige Qualität: Alle Rohstoffe und...
  • Gute Verträglichkeit: Das Reinsubstanzenprinzip...
  • MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß...
  • GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 Monate

Letzte Aktualisierung am 12.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 1 comment… add one }
  • Вальц
    16. Dezember 2019, 8:23

    In damalige USSR haben wir das Medikament in Militär bekommen
    Und wir wahren alle gesunde Jungs .
    Damit ist alles gesagt !!!!