Blogparade November 2019: Deine Erfahrung mit Krankheiten und was dir dabei geholfen hat wieder gesund zu werden

BlogparadeHey liebe Leser/in, Blogger/innen,

meine Webseite wird immer mehr besucht und immer mehr Inhalt kann man hier finden. Ich möchte meinen Lesern noch mehr Inhalt bieten und deshalb mache ich als Projekt eine Blogparade.

 

So war meine Geschichte mit meiner Erkrankung

Ich selbst durfte bei einer Blogparade mitmachen und diese fand ich sehr interessant. Das Thema war psychische Erkrankungen und die Erfahrungen darüber, diesen Beitrag könnt ihr euch hier anschauen. Meine Geschichte beginnt in einer frühen Zeit der Kindheit und es dauerte sehr lange, bis die Heilung eintrat.

 

Warum eine Blogparade?

Blogparaden sind eine Möglichkeit, dass sich andere Blogger miteinander vernetzen können und die Leser der Blogs zusätzlichen Inhalt oder Informationen dadurch bekommen können. Darüber hinaus werden ihre Webseiten geteilt und dadurch erlangen sie mehr Reichweite. Natürlich ist das nicht mein primäres Ziel, denn ich möchte auch, dass die Menschen von verschiedenen Krankheiten erfahren und wie sie diese loswerden können. Denn die Leser profitieren auch von den Erfahrungen der Blogger. Ich weiß aus meiner eigenen Erfahrung, dass es Krankheiten gibt, und zwar auch schwere, die geheilt werden können. Doch das Wort Heilung wird nicht gerne gesehen und deshalb müssen erkannte Menschen, an diesen Krankheiten manchmal Jahrzehnte lang leiden. Mit meinem Blog will ich anderen Menschen eine Hoffnung geben, irgendwann mal beschwerdefrei zu werden. Die Blogger sollen einen Beitrag schreiben, der echt ist und mit ihren eigenen Erfahrungen hinterlegt wurde. Jeder kann Teilnehmer sein und es ist egal ob normaler Blogger oder Privatblogger. Es wird keiner ausgeschlossen so lange er sich an die Regeln hält. Alle Blogger, die einen Beitrag verfasst haben werden am Ende nochmal in einer Zusammenfassung verlinkt.

 

Wie lange geht diese Blogparade?

In dieser Blogparade wird es keine Begrenzung der Teilnehmer geben. Jeder wird in der Zusammenfassung erwähnt. Hast du keinen Blog, so stellt dies kein Problem dar, du kannst mir deinen Bericht oder Beitrag auch per E-Mail zukommen lassen und dieser wird dann als Gastbeitrag hier hinterlassen. Natürlich werden die Inhalte auf meiner Facebook-Seite auch nochmal verlinkt, das ist ein kleiner Bonus. Die Blogparade startet ab sofort und geht bis zum 31.12.2019

 

Das sind die Regeln

Hier eine kurze Zusammenfassung der Regeln:

 

1.Der Beitrag sollte passend zum Thema sein und mindestens 400 Wörter beinhalten.

2.In diesem Beitrag sollte diese folgendes stehen:

Beispiel: Mit diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade November 2019 zum Thema „Deine Erfahrung mit Krankheiten und was dir dabei geholfen hat wieder gesund zu werden” auf arturthomalla.de teil.

3.Wenn du mit allen beiden Punkten fertig bist, solltest du einen Kommentar ganz unten im Beitrag hinterlassen. Damit weiß ich, dass du teilnehmen willst, ich selbst lese mir natürlich den Inhalt durch und hinterlasse dann auch noch hier einen Kommentar.

 

Was ist das Themenfeld der Blogparade?

Hier sind eure Erfahrungen gefragt, welche ihr mit eurer Krankheiten machen konntet. Der Schwerpunkt sollte auf das Thema Krankheit liegen und wie du sie losgeworden oder deine Beschwerden verbessert hast. In diesem Beitrag kannst du natürlich deine eigene ganze Geschichte erzählen. Wichtig ist, dass es zu der Überschrift passen muss.

 

Jetzt kommen wir zum Schluss

Die Blogparade soll jedem etwas bringen, natürlich auch Spaß. Lest bitte auch die anderen Artikel der Blogger, so hat jeder etwas davon. Ich freue mich auf eure Beiträge, vor allem die Erfahrungen, die ihr machen konntet.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 7 comments… add one }