Geistige Wirbelsäulenaufrichtung – Die Gründe von Rückenschmerzen

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung Rückenschmerzen70 % der Bundesbürger haben oder hatten schon einmal Rückenschmerzen. Sie sind auf dem zweiten Platz, als Grund um zum Arzt gehen zu müssen. Auch kleine Kinder und Jugendliche leiden schon darunter und haben immer öfter schmerzen am Rücken. Ärzte haben oft nur ein Fragezeichen und wissen nicht genau welche Ursache dies haben kann.

 

Orthopäden finden die Lösung nicht

Ich selbst hatte schon Rückenschmerzen und was macht man dann? Ja, man geht zum Orthopäden, doch dieser konnte mir auch nicht den Grund erklären, warum ich an Schmerzen leide. Er verschrieb mir nur Akupunktur und Sport, was keine Linderung, sondern eher eine Verschlimmerung brachte. Auch andere Menschen in meinem Umfeld bekamen immer wieder noch andere Möglichkeiten wie Spritzen, Medikamente und Massagen. Doch ist das alles die Lösung? Nein, denn diese ganzen Mittel sind nur Symptomunterdrücker. Deshalb werden sie diese Schmerzen auch nicht lösen können, denn man muss an die Ursachen heran.

 

Rückenschmerzen – Ich war selbst davon betroffen

Ich selbst war bei vielen Ärzten und diese untersuchten mich auch, alle Ärzte waren sich sicher und ich bekam aber komischerweise immer dieselbe Diagnose mitgeteilt:

Bei ihnen liegt eine Wirbelsäulenverkrümmung vor, dadurch ist das Becken schief und eine Beinlängendifferenz hat sich eingestellt. Durch diese drei Punkte führt dies zu einer Verspannung der Muskeln an Rücken-, Schulter- und Lendenwirbelbereich, das führt dann zu den bekannten Schmerzen.

Ich selbst fragte den Arzt aber nach den wirklichen Ursachen, warum ich denn so schief sei. Doch der Arzt sagte, dass ich zu wenig Sport trieb und meine Eltern mir eine schlechte Genetik vererbten. Danach wurden mir Krankenschein, Behandlungen wie Akupunktur und Sport gegeben. Einige von den ganzen Ärzten wollte mir immer wieder Spritzen gegen diese Schmerzen oder Medikamente geben, doch ich verneinte, der Grund war, dass diese Nebenwirkungen hatten. Bei einem Schmerzarzt bekam ich zum Testen sogar ein Tensgerät, dieses sollte Muskelverspannungen lösen. Doch wirklich brachte mir dieses Gerät nicht den gewünschten Effekt oder Schmerzfreiheit, obwohl ich die Stufen immer wieder veränderte. Was war das Ergebnis dieser ganzen Behandlungen und des Gerätes? Es brauchte mir kaum etwas und das löste mein Problem auch nicht. Den Sport gab ich sogar irgendwann auf!

Natürlich wäre eine Operation eine Lösung, doch nicht für mich. Ich selbst wollte nicht irgendwann durch einen Kunstfehler im Rollstuhl landen und deshalb musste ich mich selbst auf die Suche machen welche Ursache diese Schmerzen haben und wie man sich davon befreien kann. Ich fand die geistige Wirbelsäulenaufrichtung und wurde ganz einfach schmerzfrei. Ich selbst möchte diese Art von Schmerzbefreiung anderen Menschen zeigen und ihnen helfen ihre Rückenschmerzen loszuwerden.

 

2 Gründe für Rückenprobleme und Schmerzen

1.Geistig-seelische Konflikte

Hier einige Sprichwörter, die du entweder sehr gut kennst oder schon einmal gehört hast:

 

Die Angst sitzt mir im Nacken

Er hat kein Rückgrat

Alles läuft schief

Ich fühle mich eingerostet

 

Doch das sind nicht einfach Sprichwörter, sie zeigen uns die Realität. Doch die Schulmedizin gibt diesen Gedanken und Worten kaum Beachtung, doch sie haben sehr wohl einen Einfluss auf unsere Seele und dadurch auf unseren Körper. Hier kommen wir zum Bewusstsein des Menschen, viele Leben unbewusst und dadurch stark eingeschränkt. Dies führt dazu, dass der Mensch seine Beweglichkeit einbüßt. Ist der Mensch voller Ängste oder hat Blockaden, so leidet der Geist und die Psyche und dann leidet auch der menschliche Apparat. Unser Körper zeigt uns nur unser Bild im Inneren, unsere Gefühle und Gedanken sind negativ so werden wir immer weiter krank. Forscher sind sich heute schon einig, dass es eine Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele gibt und dies muss weiter erforscht werden, damit immer mehr Menschen gesund werden können. Wikipedia hat einige Informationen, die man wirklich gebrauchen kann und man findet unter dem Wort Psychosomatik Folgendes:

 

Es ist eine ganzheitliche Lehre oder Betrachtungsweise des Menschen. Hier werden Einflüsse aus der Psyche auf den Körper untersucht.

 

Natürlich kann man nicht sagen, das die Psyche schuld ist für jede Krankheit. Es konnte aber schon oft bewiesen werden, dass der Einfluss sehr groß ist, Dr. Ryke Geert Hamer konnte bei sich und anderen beweisen wie Konflikte krankmachen können und sogar Krebs auslösen können.

 

2.Die Wirbelsäule ist das Tor zu Seele

Schauen wir uns doch mal an warum Rückenschmerzen die Ursache für unsere Gedanken und Gefühle sind. Außerdem müssen wir uns anschauen welche Rolle die Wirbelsäule wirklich hat. Die Wirbelsäule ist das Zentrum unseres Körpers. Sie ist nicht nur lang, sondern an ihr finden wir das Nervensystem und sie ist wiederum dadurch mit anderen Organen verbunden. Schlechte Gefühle, Konflikte und sogar Gedanken können die Wirbelsäule stören und sie verkommen lassen. Die Gefühle, Konflikte und Gedanken bleibe oft in der Wirbelsäule gefangen und verändert sich dann in Schmerzen.

 

Die Lösung der Rückenschmerzen

In der westlichen Welt haben wir kaum Zeit für uns und wir beschäftigen uns auch nicht mit unseren Gedanken und Gefühlen. Doch irgendwann müssen wir das tun und die Ursachen für die Schmerzen erforschen und darauf schauen was die Schmerzen auslösen kann. Du wirst erkennen, dass die Schmerzen aus den Gedanken, Konflikten und Gefühlen kommen und der Körper zeigt dir diese durch die Schmerzen. Deine Aufgabe ist jetzt nun diese negativen Einflüsse zu bearbeiten und zu lösen. Eine einfache Methode diese negativen Einflüsse zu lösen ist die geistige Wirbelsäulenaufrichtung, diese ist eine Form der geistigen Heilmethode, die den Lebensfluss (Chi) wiederherstellen und dadurch sich die Wirbelsäule wiederaufrichtet. Dadurch können die Konflikte oder Blockaden gelöst werden und der Mensch kommt wieder in seine Ordnung.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

Quelle: Wikipedia

 

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 2 comments… add one }
  • Ante
    15. September 2019, 7:05

    Hallo,
    ich habe mich letzte Woche von Anne Hübner aufrichten lassen und war danach schmerzfrei.
    Ein Segen

    • 15. September 2019, 13:51

      Hallo Ante,

      das freut mich für dich. Ich sehe immer wieder da sowas einfaches helfen kann.

      Gruß
      Artur