So einfach! Abnehmen mit dem Apfelessig Trunk aus 4 Zutaten

Apfelessig TrunkDer Sommer ist bald da und jeder besucht jetzt die Fitnesscenter, um die letzten Kilos herunter zu bekommen. Ein Trunk kann dabei helfen und man braucht nicht wirklich viel dafür. Ingwer, Zitronen und Apfelessig sind für dieses Getränk nötig. Kann dieser Trunk sein Versprechen halten?


Abnehmen ist nicht einfach und viele haben da ihre Probleme

Bewegung ist wichtig, auch wenn man Gewicht verlieren möchte, doch das allein hilft nicht bei Übergewicht. Zwar werden bei Bewegung oder Sport Kalorien verbrannt, doch ist der Hunger allgegenwärtig. Hier muss man mit der richtigen Ernährung ran.

Diäten gibt es einige und es werden immer mehr, doch bei vielen will das Bauchfett einfach nicht verschwinden. Hier könnte man einen kleinen Helfer dazu nehmen. Honig kann auch beim Abnehmen helfen. Doch hier möchte ich über ein neues Getränk schreiben – den Apfelessig Trunk.


Einige Lebensmittel in Getränkeform können beim Abnehmen helfen

Einige Lebensmittel können dabei helfen das Gewicht zu reduzieren. Darunter ist auch Ingwer zu finden. Auch Zitronenwasser ist dafür bestens geeignet. Mischt man dazu Ahornsirup und Apfelessig erhält man ein potentes Abnehmmittel.

In der warmen Zeit, die uns jetzt bald trifft, ist dieses Getränk außerdem sehr erfrischend und es ist außerdem ganz einfach und schnell gemacht.


Das braucht man alles für das neue Kultgetränk

Für das Kulturgetränk braucht man nicht viel, nur diese folgenden Zutaten werden gebraucht:


1 Liter Wasser

Ein Stück Ingwer (groß und Bio)

4 TL Apfelessig

4 TL Ahornsirup

Der Saft einer Zitrone (am besten Bio)


Hier wird der Ingwer in kleine Stücke geschnitten und die Schale dran gelassen. Diesen dann in kochendes Wasser reinlegen und warten, bis das ganze abkühlt. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und vermischen.


Das bewirken die Zutaten

Der Schlüssel beim Abnehmen liegt bei den Zutaten. Sie haben nicht nur wichtige Vitamine und Mineralstoffe, sondern auch verschiedene Eigenschaften die unserem Körper helfen können.


Apfelessig:

Der Apfelessig regt die Bildung von Verdauungssäften an, dass verbessert die Verdauung. Außerdem wirkt dieser basisch auf den Körper und verhindert Heißhungerattacken.


Zitronensaft:

Zitronensaft wirkt auch so wie Apfelessig, außerdem enthält dieser Saft viel Vitamin C und wirkt positiv auf das Immunsystem.


Ahornsirup:

Dieser Zucker ist eine gesunde Variante. Er hilf zwar nicht die Pfunde abzuspecken doch soll er das Getränk ein wenig Süße verleihen.


Ingwer:

Der Ingwer ist der Fettkiller in diesem Getränk. Das hat er seinen Inhaltsstoffen zu verdanken. Der eine hört auf den Namen Gingerol und der andere Capsaicin. Diese lösen im Körper die Schärfe aus, das bring den Körper auf höhere Temperaturen. Dadurch wird der Körper besser durchblutet und schwitzt. Um die Wärme zu kühlen, braucht er Energie. Dieser ganze Vorgang verbraucht Energie und verbrennt somit schneller unnötige Kilos.

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }