Länger Leben und mehr Gesundheit durch Religion?

ReligionReligion und Gesundheit, diese Verbindungen klingen komisch. Ob es eine höhere Macht gibt oder nicht, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Gibt es Forschungen zu diesem Thema? Schauen wir uns das Mal genauer an.


Religion = Gesundheit?

Egal ob man Gläubiger ist oder eben an nichts glaubt. Doch alle Gruppen werden staunen, was die Religion für Auswirkungen auf uns hat. Den Folgendes ist Fakt:


Denn religiöser Glaube kann unsere Lebenserwartung erhöhen und bei Krankheiten sorgt dieser für eine Bewältigung der Leiden.


Ich denke mal das für den einen oder anderen diese Nachricht eine Überraschung sein wird. Die Neurowissenschaft hat einige Entdeckungen machen können. Religiöser Glauben kann dieselben Schaltkreise im Gehirn aktivieren, wie Sex und Drogen.


Andere Religion andere Auswirkung

Dr. Andrew Newberg ist ein Professor für Neurowissenschaften, dieser arbeitet in der Thomas-Jefferson-Universität und im Krankenhaus von Villanova. Er erklärt, dass verschiedene religiöse Praktiken unterschiedliche Auswirkungen auf das Gehirn haben. Ganz einfach gesagt:


Verschiedene Religionen aktivieren Gehirnregionen unterschiedlich.


Viele anderen Studien zeigen, dass katholische Nonnen und meditierende Buddhisten eine erhöhte Aktivität in den Frontlappen des Gehirns haben.


Die Frontlappen sind für folgende Fähigkeiten zuständig:

  • Erhöht den Fokus und die Aufmerksamkeit
  • Erhöht die Planungsfähigkeit
  • Für die Fähigkeit Dinge vorausahnen zu können
  • Für komplexe Argumente


Religion ist wie “Sex, Drogen und Rock’n Roll“

Die Medical News Today zeigte in einer neuen Studie, das Religion dieselben Belohnungssysteme wie Sex, Drogen und andere suchterzeugende Aktivitäten anspreche.


Jeder muss selbst entscheiden

Jeder muss selbst, welcher Glaube für ihn der wichtigste ist. Das Einzige was ich bemerkt habe ist, das der Glaube Berge versetzten kann. 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }