Chlorella – Ein einzigartiges Superfood

Foto:arturthomalla.de

Was macht die Chlorella so besonders und was ist sie? Die Chlorella ist in Hinsicht auf unser Leben ein einzigartiges Lebensmittel. Sie hat nebenbei entgiftende Eigenschaften, aber auch auf unser Gehirn hat sie einen sehr guten Einfluss. Die Chlorella ist eine der besten Nahrungsergänzungsmittel, die man finden kann.

Chlorella ist eine Mikroalge

Chlorella stammt aus dem Lateinischen und bedeutet: kleines, junges Grün. Die Bekannteste unter den Süßwasseralgen der Chlorella ist die Chlorella vulgaris.

Es gibt einmal die Chlorella Algen und Spirulina, die Chlorella Alge hat einen unterschied, sie besitzt einen Zellkern. Dies zeichnet sie als Mikroalge aus.

Die Chlorella ist bestens erforscht und außerdem sehr anpassungsfähig

Die Chlorella Alge besteht aus vielen winzigen und sehr komplexen Einzellern, diese zählen zu den hoch entwickelten Lebewesen. Mit bloßen Auge, kann man diese nicht erkennen aber Sie verfügen über beispiellose Kräfte, diese haben Ihnen auch das Überleben ermöglicht. Dies haben sie geschafft, obwohl sich die Lebensbedingungen immer wieder veränderten. Daran kann man Ihre wunderbare Kraft erkennen.

Wahrscheinlich ist das der Grund, warum sich die Wissenschaft so sehr daran interessiert und Sie zählen heute zu den besterforschten Organismen. Man brauch sich nicht zu wundern warum es so viele wissenschaftliche Studien dazugibt, dass die Chlorella Alge auf unseren Körper eine gesundheitliche Einwirkung hat.

Die Chlorella Alge enthält mehr Chlorophyll als alle anderen Pflanzen

Die Farbe der Chlorella zeigt uns die enorme Höhe des Chlorophyllgehaltes, in keiner anderen Pflanze ist die Konzentration so hoch wie in der Chlorella. Dieses Chlorophyll wird auch als grünes Blut der Pflanzen bezeichnet. Es ist mit dem menschlichen Blutfarbstoff Hämoglobin sehr identisch. Chlorophyll ist deshalb der beste Nährstoff für unser Blut.

Chlorophyll sorgt dafür, dass unser Blut mineralstoffreich, vital und sauber ist. Nur wenn unser Blut im Besten Zustand ist, kann er den ganzen Körper optimal ernähren und gesund halten.
Du musst folgenden Tipp immer im Kopf behalten:
Desto grüner ein Lebensmittel ist umso höher auch der Chlorophyllgehalt, umso größer gleichzeitlich auch der gesundheitliche Nutzen.

Chlorophyll der Leberschützer

Die Leber profitiert von dem hohen Chlorophyll Gehalt der Chlorella, diese schützen die Leber vor den vielen Giften, die täglich in den Körper gelangen. Es ist egal ob es sich um Zahngifte, belastete Lebensmittel, Umweltgifte, Schimmelpilze oder andere toxische Stoffe handelt. Chlorophyll entgiftet alle diese toxischen Stoffe und diese werden dann schnellstmöglich über den Darm ausgeschieden.

So wirkt das Chlorophyll noch auf unseren Körper:

Es wirkt harmonisieren und fördert die innere Gelassenheit.
Es stützt alle Heilungsprozesse.
Es normalisiert die Absonderung der Verdauungssäfte.
Es schützt die Zellwände vor Zerstörung böser Bakterien.
Es aktiviert den Stoffwechsel.
Der Sauerstoffanteil im Blut erhöht sich und dadurch verbessert sich die Zellatmung.
Die Bildung roter körperlichen werden stimuliert und es trägt zur Blutreinigung bei.

Chlorella ist eine sehr gute Eiweißquelle

Die Chlorella liefert dem Körper etwa 60 % leicht verdaulichen Eiweißen. Die Bioverfügbarkeit liegt zwischen 75 und 88 %.

Das ist ein sehr guter Wert, dieser Wert beschreibt uns, wie viel aufgenommenes Eiweiß umgewandelt wurde und somit dem Körper für viele Aufbau und Umbauprozesse aber auch seiner Organe und Gewebe zu Verfügung gestellt hat.

Diese Vitalstoffe enthält die Chlorella

Diese Alge lässt bei den Vitalstoffe keine Wünsche offen. Sie enthält alle wasserlösliche Vitamine:

B1
B2
B3
B5
B6
B9
Biotin
Vitamin C

und fettlöslichen Vitamine:

A
D
E
K

Doch auch Mineralien sind in Hülle und Fülle vorhanden:

Kalzium
Magnesium
Kalium
Natrium

Spurenelemente sind dort auch aufzufinden:

Eisen
Zink
Mangan
Kupfer
Serien

Leider ist diese Süßwasseralge jodfrei. Für Menschen mit Schilddrüsen Problemen wäre Jod vorteilhaft, damit die Schilddrüse richtig funktionieren kann.

Wie sollte man Chlorella einnehmen?

Diese Algen sind als Pulver, gepresst in Tabs oder in Kapsel Form erhältlich.

3-4 g Chlorella kann ein gesunder Mensch zu sich nehmen. Bei einem erhöhten Bedarf kann man sogar mehr als 10 g zu sich nehmen. Bei Menschen, die sehr sensibel sind, sollte man zunächst 2-3 g einnehmen, die Dosis kann man jeden Tag steigern.

Wichtig ist vor allen über den ganzen Tag verteilt mindestens 2 l Wasser zu trinken, damit der Körper die ganzen Nährstoffe und Vitalstoffe den ganzen Körper zu Verfügung stellen kann und die Entgiftung funktionieren kann.

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

[grwebform url=”https://app.getresponse.com/view_webform_v2.js?u=5g7o1&webforms_id=1286105″ css=”on” center=”off” center_margin=”200″/]

Quelle:ncbi.nlm.nih.gov ncbi.nlm.nih.gov ncbi.nlm.nih.gov

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }