Keine Lust auf Sex? Prüfe deinen Vitamin D Status

 

Vitamin D SexKeine Lust auf Sex? Vitamin D Mangel kann zu sexueller Unlust und Libido Verlust führen. Die Frage ist jetzt, warum ein Vitamin D Mangel eigentlich zur sexuellen Unlust führt? Das essenzielle Vitamin D hat einen hohen Stellenwert bei der Sexualität. Es beeinflusst auch wichtige Stoffwechselprozesse und beugt Erkrankungen vor. Ein Mangel des wichtigen Sonnenvitamins wirkt sich sehr negativ auf die Sexualität aus. Durch Vitamin D bildet der menschliche Organismus Testosteron das bei Frauen und Männern die sexuelle Begierde anregt.

 

Die Sexualität und der Vitamin D Mangel

Um den negativen Folgen eines Vitamin D Mangels entgegenzuwirken benutzen viele Menschen Vitamin D Präparate. Leider sind diese Präparate nicht ausreichend um den Wert auf ein Tropen Niveau zu bekommen. Auch ein Aufenthalt in der Sonne bringt kaum positive Ergebnisse, ein erwachsener Mensch verbraucht sehr viel Vitamin D.

 

Libido Verlust und Vitamin D Mangel

Vitamin D ist ein wichtiger Stoff, der im Innern des Körpers zahlreiche Prozesse steuert und in Gang hält. Dazu gehört auch die Produktion des Botenstoffs Testosteron.
Du kennst es bestimmt als männliches Geschlechtshormon, diese bewirkt bei beiden Geschlechtern, dass sie Lust auf Sex bekommen. Das ist auch der Grund warum wir keine Lust auf Sex haben, da ein Vitamin D Mangel im Organismus zur sexuellen Unlust führt.

Doch das ist noch nicht alles, ein Vitamin D Mangel kann auch zu anderen gesundheitlichen Problemen führen.

Vitamin-D Banner

Beispielsweise:

Depressionen
Bluthochdruck
Krebs
Diabetes

Aber das sind nur einige Beispiele es gibt noch mehr Erkrankungen, die im Zusammenhang mit einem Vitamin D Mangel stehen.
Doch es gibt auch eine positive Nachricht. Es gibt Präparate auf dem europäischen Markt die es uns erlauben uns mit Vitamin D ausreichend zu versorgen.

 

Warum ist das Testosteron so wichtig?

Ganz einfach, es ist das Hormon welches die sexuelle Begierde des Menschen steuert. Dieses Hormon wirkt bei Frau und Mann gleichermaßen. Die Bildung des Elements läuft in den Leydig-Zwischenzellen ab. Das Vitamin D reguliert den Cholesterinspiegel im Blut und beeinflusst aus dem Grund die Produktion des Testosterons positiv.

Eine niedrige Konzentration des Vitamin D, führt dazu, dass die Libido deutlich eingeschränkt ist. Bei Männern führt das zu einer Impotenz. Der Zusammenhang hier ist, dass das Testosteron eine wichtige Aufgabe bei der Samenbildung übernimmt. Testosteron kann man zusätzlich wie schon erwähnt auch im weiblichen Organismus finden. Bei der Frau bildet sich der Botenstoff in den Eierstöcken und zusätzlich in der Nierenrinde, das regt die Begierde der Frau an.

Wird das Testosteron nicht gebildet tritt bei den betroffenen Damen eine sexuelle Unlust auf.

 

Wird die sexuelle Lust gesteigert, wenn die Person ausreichend mit Vitamin D versorgt ist?

Wie ich schon oben erwähnt habe wirkt sich das fehlende Vitamin D auf die Libido aus. Führen wir dem Körper Vitamin D zu kommt es zu einem positiven Effekt, der Patient hat mehr Lust auf Sex. Doch der Betroffene sollte sich täglich mit diesem Hormon eindecken. Die Nahrung enthält leider sehr wenig Vitamin D, dadurch nehmen wir auch eine zu geringe Dosis auf. Vitamin D Präparate sind für uns super, weil sie uns mit genügend Sonnenvitamin beliefern.

Doch das ist nicht alles, ich möchte ja nicht nur über Sex sprechen. Gleichzeitig verbessert sich sogar die Stimmung der Betroffenen. Leidet die Stimmung hat der Partner keine Lust auf Sex. Für die gute Laune ist das Glückshormon Serotonin zuständig, das wird durch Vitamin D gebildet.

Hat der Mensch genug Glückshormone im Körper verstärkt sich gleichzeitig auch die sexuelle Lust.
Im Winter solltest du natürlich deinen Körper noch mehr unterstützen dieses Vitamin zu bekommen. In der Jahreszeit ist es leider nicht möglich genügend Vitamin D aufzunehmen. Es gibt aber auch Maßnahmen die dabei helfen können die Vitamin D Werte in einer guten Norm zu erhalten:

-Eine Vitamin D Lampe.

-Nahrung die Vitamin D enthält.

-In den Wintermonaten in den Süden zu fahren.

Vitamin D kann noch mehr, es beugt den Muskelabbau und brüchige Knochen vor. Durch einen guten Vitamin D Wert fühlen sich die leidenden Personen vitaler und fitter. Durch diesen Zustand wird eine Vielzahl von Hormonen darunter auch das Testosteron gebildet.

 

Kann die Ernährung den Testosteronspiegel steigen lassen?

Das Hormon steigt mit einem zunehmenden Vitamin D Spiegel. Durch die Nahrung nehmen wir nur einen sehr geringen Teil Vitamin D auf.

Soviel Vitamin D findet man in folgenden Produkten:
Avocado: 140-200
Hering: 1080
Ei vom Huhn: 50-120
Lebertran: 12.000
Lachs: 650-900

Das sind einige Nahrungsmittel wo man Vitamin D finden kann. Der Lebertran ist für uns aber nicht geeignet, weil er durch die Lagerung und Herstellung schlecht geworden ist.

Es ist schon schwer nur durch Nahrungsmittel seinen Vitamin D Haushalt in einem guten Wert zu bekommen, noch schwerer einzuhalten.

Steigt der Vitamin D Haushalt an, kommt es zu einer Erhöhung der Testosteron Konzentration im Blut.

Du siehst also Vitamin D ist sehr wichtig für die sexuelle Lust. Leidest du daran solltest du schnellsten etwas ändern.

 

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 

Quelle:universimed.com

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }