Candida und Helicobacter mit Oregano Öl bekämpfen

Oregano ÖlOregano Öl gehört zu der Gruppe der natürlichen Antibiotika. Es bekämpft nicht nur Bakterien wie den Helicobacter pylori, sondern kann auch den Candidapilz bekämpfen. Dieses super Öl kann auch bei zahlreichen Infektionen angewendet werden.

 

Oregano Öl hilft bei vielen gesundheitlichen Problemen

Von unseren Ur-Großmüttern wurde Oregano Öl gegen viele gesundheitliche Probleme verwendet.

Darunter folgende:

Schuppenflechte
laufende Nase
Durchfall
Erkältung

Heute wissen nur sehr wenige Menschen über die Vorteile dieses besonderen Öls oder deren Anwendung. Oregano wird leider meist nur noch in der Küche verwendet. Das alte Wissen müssen wir aber wieder aus der Versenkung holen, es lohnt sich denn Oregano ist als natürliches Antibiotikum bekannt. Es wirkt sehr gut und verursacht vor allem keine Nebenwirkungen.

Oregano enthält zwei sehr starke ätherische Öle einmal das Thymol und Carvacrol. Sie haben die stärkste Wirkung gegen viele Beschwerden.

 

Was kann in den ätherischen Ölen von Oregano noch gefunden werden?

Im Oregano Öl ist nicht nur Thymol und Carvacrol zu finden.

Folgende Inhaltsstoffe sind noch zu finden:

B Vitamine
Vitamin C
Vitamin K
Flavonoide (diese erhöhen die Absorption von Vitamin)
Kalium
Magnesium
Zink
Kalzium
Eisen

 

Was kann Oregano Öl noch für unsere Gesundheit tun?

Oregano ist ein starkes Antioxidans. Auf der ORAC Skala ist es auf dem fünften Platz (ORAC bedeutet: der ORAC WERT ermittelt die antioxidative Fähigkeit oder Kapazität von Naturstoffen). Wie du sehen kannst ist Oregano nicht nur ein Gewürz. Es hat auch erstaunliche Eigenschaften für deine Gesundheit.

Aufgepasst Oregano kann noch mehr:

1.Oregano Öl hilft gegen den Candida Pilz wie ich oben bereits erwähnt habe

2.Durch den hohen Gehalt an phenolischen Verbindungen, kann Oregano gefährliche Bakterien wie E. coli und Salmonellen bekämpfen. Viele Menschen schätzen auch die Tatsache, dass das Öl sogar Staphylococcus aureus beseitigen kann.

3.Es unterstützt die Behandlung von Infektionen und Erkältungen.

4.Es tötet und schützt vor Parasiten.

5.Oregano Öl stimuliert das Verdauungssystem, damit es reibungslos funktionieren kann. Seine Inhaltsstoffe verbessern den Fluss der Galle, damit kann es die Prozesse der Verdauung optimieren.

6.Dieses Öl kann auch für die Nerven verwendet werden, vor allem wenn wir zu großem Stress ausgesetzt sind. Sogar gegen Schlafstörungen kannst du es einsetzen.

7.Bei regelmäßiger Anwendung dieses Öls, verhindert es Infektionen der oberen Atemwege.

8.Mit diesem Öl kannst du den Prozess des Gewichtsverlustes vereinfachen. Möchtest du abnehmen ist dieses Öl sehr interessant.

9.Oregano zerstört sogar den Helicobacter pylori. Dieses ist für die Bildung von Geschwüren verantwortlich. Oregano Öl reduziert die Produktion von Urease, dies ist ein Enzym das durch das Bakterium erzeugt wird.

10.Oregano Öl ist die Quelle aller essenziellen Nährstoffe (Vitamine und Mineralien).

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

Quelle: preventdisease.com naturalnews.com

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 3 comments… add one }
  • Charlotte
    27. November 2016, 13:01

    Hallo Artur,
    danke erstmal für die vielen guten Mails die ich schon von dir bekommen habe.
    Auch dieses Schreiben von dir ist super.
    Aber du solltest vielleicht bei Punkt 4 anders formulieren.
    Es ist etwas missverständlich, wenn du schreibst “es tötet”.
    Natürlich ist mir klar, dass es die Parasiten tötet und dafür sorgt, dass es vor neuen Parasiten schützt.
    Es ist aber gut, dass du über alles so toll informierst.
    Nochmals herzlichen Dank.
    Ganz liebe Grüße
    Charlotte

  • Gertraud Markovics
    14. Februar 2019, 21:43

    Hallo lieber Artur, Deine Infos und Dein Wissen sind genial…..DANKE !!! Ich hab leider den Helikopakter Pylori und wollte wissen, wie die Dosierung der beiden Öle sein sollte, wenn man damit eine Therapie macht ?

    Danke im voraus
    Gertraud

    • 15. Februar 2019, 20:50

      Hallo Gertraud,

      Du nimmst einfach einen EL Kokosöl und 1 Tropfen Oregano Öl.
      Jeden Tag steigerst du die Anzahl des Oregano Öls.

      Gruß und Gesundheit
      Artur