Salbei, nicht nur gegen Hals- und Rachenbeschwerden

[fusion_builder_container hundred_percent=”yes” overflow=”visible”][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”]

Salbei

Bild: Wikipedia

Salbei ist eine Pflanze, die zum Heilen benutzt werden kann und auch sollte. Sie ist stark antibakteriell und hat noch andere wunderbare Eigenschaften, wie zum Beispiel Pilze zu bekämpfen. Salbei kann man so vielseitig benutzen, dass es sogar in der Medizin verwendet wird um Beschwerden zu lindern oder ganz verschwinden zu lassen.

Inhaltsstoffe, die im Salbei vorhanden sind.

Salbei enthält kein Cholesterin, doch es ist reich an verschiedenen Vitaminen. Unter anderem sind Vitamin C, Vitamin B3 und andere Mineralien dort zu finden. Ein Bunt davon enthält ca. 260 mg Kalzium, 170 mg Kalium, 70 mg Magnesium und 5 mg Eisen.

Nicht zu verachten sind aber auch die ätherischen Öle der Pflanze, die sogenannten Terpene. Diese wirken antiviral, antibakteriell und antitumoral. Die ätherischen Öle bringen auch den typischen Salbei – Geschmack, den nicht jeder mag. In den Salbeiblättern finden sich aber auch noch Gerbstoffe die desinfizierend, Anti oxidativ und entzündungshemmend wirken.
Ich habe meinen ältesten Sohn damit behandelt, als er Scharlach hatte, die Wirkung dieses Krautes ist super gegen solche Krankheiten. Doch diese Wirkung findet man nur im Salbei wenn er auch gut behandelt wurde, Qualität statt Quantität.

Salbei für die Gesundheit und deine Körperpflege

Im zehnten Jahrhundert wurde Salbeitee von arabischen Ärzten benutzt, um ihre geistigen Fähigkeiten zu steigern. Sie vermischten die Lösung mit Honig und nannten es dann “Bei guter Gesundheit“

Salbei kann dir in vielen Hinsichten helfen. Hier zeige ich dir ein paar Anwendungsbeispiele:

Zahnbürste und Zahncreme in einem

Für Mund und Rachen ist Salbei am besten und es ist auch das sicherste Heilmittel, wenn dort Bakterien oder Viren wüten. Bevor die Zahnbürste erfunden wurde nahm man Salbei, die Verwendung war einfach. Man wickelte sich die Salbeiblätter um den Zeigefinger und putzte damit Zahnfleisch und Zähne. Durch das Putzen mit Salbei wurde Zahnfleischbluten verhindert, Zahnbeläge entfernt, Bakterien abgetötet, das Zahnfleisch gestärkt, der Atem verbessert und zusätzlich erfrischt.

Heute findest du in Zahnpasta auch Salbei, leider manchmal mit bedenklichen Inhaltsstoffen, die nicht förderlich für deine Gesundheit sind.

Salbei mit Thymian als Erkältungsbad

So kannst du ein linderndes und heilsames Erkältungsbad Zaubern, du musst nur dieses Rezept verwenden. Einen Liter kochendes Wasser auf 50g Salbeiblätter und 100g Thymianzweige. Lasse den Sud 10 Minuten ziehen und seihe ihn ab. Schon kannst du den Sud in deinem Vollbad zugeben.

Salbei bei Problemen mit dem Magen

200ml kochendes Wasser gibst du einen Teelöffel getrockneter Salbeiblätter. Nach 5 – 15 (nach Geschmack) kannst du die Blätter abseihen.
Diesen Tee trinkst du täglich 3 – 4x am Tag  vor jeder Mahlzeit. Dieser Tee soll den Magen beruhigen und eine gesunde Verdauung fördern.

Hast du Schmerzen oder Schwellungen von Insektenstichen?

Nimm ein paar Salbeiblätter und gebe sie 3 Minuten in kochendes Wasser. Nun nimmst du nicht den Tee sondern die Blätter, die legst du auf die Stelle, die dir Probleme bereitet. Diese Stelle bindest du mit einer Mullbinde ab und wartest mindestens 2 Stunden, damit alles einwirken kann. Mit diesem Umschlag kannst du auch Schürfwundern und kleine Schnitte lindern.

Produkte von Amazon.de

So, ich hoffe ich konnte dir bei diesem Thema etwas helfen. Was denkst du darüber? Schreib doch bitte ein Kommentar, damit ich deine Meinung zu diesem Thema hören kann.

 [/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”][grwebform url=”https://app.getresponse.com/view_webform_v2.js?u=B0rVC&webforms_id=1286105″ css=”on” center=”off” center_margin=”200″/]
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }